Dortmund überrascht. Dich.
Pei

Tierschutzzentrum

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dagny E. Klemm

Muti, Stafford-Terrier-Mix

Daten und Fakten

Kompakte Informationen über Muti

  • Rasse: Stafford-Terrier-Mix
  • Geburtsdatum: 20.11.2014
  • Geschlecht: männlich kastriert
  • Größe: 0 cm
  • Im Tierschutzzentrum seit: 17.07.2018
  • Grund der Abgabe: Sicherstellung
  • Zuordnung gemäß des Landeshundegesetz NRW: gefährliche Hunde
Muti

Muti (männlich kastriert): Wir suchen für Muti ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen. Er wird für das Kennenlernen voraussichtlich einige Zeit benötigen. Zudem sind bei ihm die besonderen Anforderungen nach dem Landeshundegesetz NRW zur Haltung zu beachten.

Allgemeines Verhalten

Eigenschaften:
Muti ist bei Fremden erst zurückhaltend. Hat er einen kennengelernt, ist er jedoch aufmerksam und verschmust.

  • gegenüber Menschen: Muti ist bei fremden Menschen zunächst zurückhaltend. Vor allem am Zwinger versucht er Besucher zu verbellen. Draußen auf dem Spaziergang begegnet er Menschen relativ gleichgültig. Sein Verhalten gegenüber Kindern ist nicht bekannt.
  • gegenüber Tieren: Gerade andere Rüden mag Muti meist nicht. Hündinnen sind in der Regel kein Problem. Die Katzen in unseren Stuben hat er zwar neugierig beobachtet, sich dann jedoch auch nach kurzer Zeit wieder abgewandt.
  • Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Muti kennt die Grundkommandos und auch die Leinenführigkeit ist gut.
  • Einzelhaltung oder Mehrhaltung? beides denkbar

Besonderheiten von Muti

keine Besonderheiten

Tierärztliche Befunde

Unauffällig (09.10.18)

Wie soll das neue Zuhause aussehen?

Wir suchen für Muti ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen. Er wird für das Kennenlernen voraussichtlich einige Zeit benötigen. Zudem sind bei ihm die besonderen Anforderungen nach dem Landeshundegesetz NRW zur Haltung zu beachten.

Tierschutzzentrum