Dortmund überrascht. Dich.
Pei

Tierschutzzentrum

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dagny E. Klemm

Leo, Schäferhund-Mix

Daten und Fakten

Kompakte Informationen über Leo

  • Rasse: Schäferhund-Mix
  • Geburtsdatum: 09.02.2017
  • Geschlecht: männlich
  • Größe: 0 cm
  • Im Tierschutzzentrum seit: 13.12.2018
  • Grund der Abgabe:
  • Zuordnung gemäß des Landeshundegesetz NRW: große Hunde
Leo

Leo (männlich): Leo’s neues Zuhause sollte Zeit und Lust auf Aktivitäten mitbringen um ihm die Auslastung zu geben, die er braucht. Der zukünftige Besitzer muss ihm durch selbstbewusstes Auftreten von Anfang an vermitteln, dass Leo in der Hierarchie ganz unten steht.

Allgemeines Verhalten

Eigenschaften:
Leo ist verspielt, munter und aktiv.

  • gegenüber Menschen: Menschen gegenüber ist Leo erstmal aufgeschlossen. Sein Verhalten gegenüber Kindern ist nicht bekannt, aufgrund seiner Art sollten sie aber schon größer und Standfest sein.
  • gegenüber Tieren: Rüden ist meistens das typische Machogehabe, bei den Damen ist er aber meist sehr interessiert.
  • Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Grundkommandos sind abrufbar, Leinenführigkeit muss aber noch trainiert werden. Momentan zieht er noch an der Leine.
  • Einzelhaltung oder Mehrhaltung? beides denkbar

Besonderheiten von Leo

keine Besonderheiten

Tierärztliche Befunde

Leo hat bei uns keine gesundheitlichen Beschwerden

Wie soll das neue Zuhause aussehen?

Leo’s neues Zuhause sollte Zeit und Lust auf Aktivitäten mitbringen um ihm die Auslastung zu geben, die er braucht. Der zukünftige Besitzer muss ihm durch selbstbewusstes Auftreten von Anfang an vermitteln, dass Leo in der Hierarchie ganz unten steht.

Tierschutzzentrum