Dortmund überrascht. Dich.
Naturschutzgebiet Buschei

Umweltamt

Bild: Umweltamt

Neuaufstellung des Landschaftsplanes Dortmund

Bis zu seiner Rechtskraft durchläuft dieses Planwerk die gleichen Verfahrensschritte wie ein Bebauungsplan:

  • 1. Beschluss des Rates zur Aufstellung des Landschaftsplanes;
  • 2. Beteiligung der Nachbargemeinden und der Träger öffentlicher Belange;
  • 3. Frühzeitige Information der Bürger über die allgemeinen Ziele Grundsätze und voraussichtlichen Auswirkungen der Planung;
  • 4. Öffentliche Auslegung des nach Abwägung eingegangener Anregungen und Bedenken erstellten Planentwurfes für die Dauer eines Monats;
  • 5. Beschluss des Rates über die sich aus der öffentlichen Auslegung ergebende Belangeabwägung sowie den Landschaftsplan als Ortsrecht (Satzungsbeschluss);
  • 6. Anzeige des Landschaftsplanes bei der höheren Landschaftsbehörde zur Prüfung seines ordnungsgemäßen Zustandekommens;
  • 7. Inkrafttreten des Landschaftsplanes durch ortsübliche Bekanntmachung.

Momentan befindet sich der neu zu erstellende Landschaftsplan im Stadium der unter Punkt 3. genannten Bürgerinformation. Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung hierzu soll im Zeitraum vom 16.11. – 30.11.2015 erfolgen, begleitet durch Auftaktveranstaltungen.
Während der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit liegen die Unterlagen des Vorentwurfs des Landschaftsplanes vom 16.11.2015 bis 14.12.2015 auch im Umweltamt der Stadt Dortmund, Brückstr. 45, in der 3. Etage, in den Räumen 345 und 343 zur Einsichtnahme öffentlich aus (Öffnungszeiten siehe auf dieser Seite Kontakt).

Sowohl während der Veranstaltungen, als auch während des vorgenannten Zeitraumes im Umweltamt besteht die Möglichkeit, sich durch Stellungnahmen in den Planungsprozess einzubringen.
In dem der Entwurfserarbeitung nachfolgenden Verfahrensschritt der öffentlichen Auslegung des Landschaftsplanes besteht erneut Gelegenheit zur Äußerung, Erörterung sowie zur Abgabe von Stellungnahmen.

Termine der Auftaktveranstaltungen

16.11.2015; 18.00-20.00 Uhr
Stadtbezirke Innenstadt-Nord, Innenstadt-Ost, Innenstadt-West

Rathaus der Stadt Dortmund, Saal Westfalia, Friedensplatz 1, 44135 Dortmund

19.11.2015; 18.00-20.00 Uhr
Stadtbezirke Brackel, Eving, Scharnhorst

Zentrum der Franziskus-Gemeinde Dortmund-Scharnhorst/Grevel, King-Saal, Gleiwitzstraße 283, 44328 Dortmund

24.11.2015; 18.00-20.00 Uhr
Stadtbezirke Huckarde, Lütgendortmund, Mgengede

Karl-Exius-Haus, Dortmund-Huckarde, Westhusener Straße 16, 44369 Dortmund

30.11.2015; 18.00-20.00 Uhr
Stadtbezirke Aplerbeck, Hörde, Hombruch

Bezirksverwaltungsstelle Dortmund-Hörde, Bürgersaal, Hörder Bahnhofstraße 16, 44263 Dortmund.

Zu diesen Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen.

Kontakt

Stadt Dortmund - Umweltamt - Umwelt- und LandschaftsplanungDr. Uwe Rath

Stadt Dortmund - Umweltamt - Umwelt- und LandschaftsplanungJoachim Diedrich