Dortmund überrascht. Dich.
Bildcollage zum Thema Mobilität

Masterplan Mobilität 2030

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadtplanungs- und Bauordnungsamt

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Aufbau und Prozess

Die Bearbeitung des Masterplans Mobilität 2030 hat im Herbst 2016 begonnen. Der Erarbeitungsprozess wird durch das Planungsbüro Planersocietät aus Dortmund fachlich begleitet.

Inhaltlich gliedert sich der Masterplan Mobilität in zwei Stufen: In Stufe 1 stand die Entwicklung einer Strategie für den Umgang mit Verkehr in der Zukunft im Vordergrund. Dabei wurde ein Leitbild erstellt. Dieser gut einjährige Prozess wurde am 22. März 2018 durch einen Beschluss des Rates der Stadt Dortmund abgeschlossen. Das Leitbild setzt mit differenzierten Zielstrategien den Rahmen für die nachfolgende Stufe 2: die Entwicklung von Teilkonzepten und einzelnen Maßnahmen.

Prozess Masterplan Mobilität

Prozess Masterplan Mobilität

Masterplan Mobilität 2030