Fahrradfahrer

Radverkehr

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

E-Bike Festival Dortmund

Nächster Termin: 21. bis 23. April 2023

Das DEW21 E–BIKE Festival Dortmund gilt als das größte Festival seiner Art. Durch das besondere Messekonzept wird die Dortmunder Innenstadt mit seiner breit angelegten Expo rund um die Dortmunder Reinoldikirche, den Alten Markt und Kleppingstraße wieder in eine riesige zentrale E-Bike Arena verwandelt. Genau das macht diese Veranstaltung auch so einmalig, die weltweit größte E-Bike Messe mitten in der Fußgängerzone, konzentriert im Herzen der Stadt. Das E–BIKE Festival legt sein Hauptaugenmerk auf das umfassende Erlebnis E-Mobilität für Besucher*innen und damit den Fokus auf die Themen Testen und Service E–Mobilität.

Rückblick: Stadt Dortmund auf dem E-Bike Festival 2022

Vom 1. - 3. April 2022 präsentierte sich die Stadt Dortmund auf dem Friedensplatz im Herzen der Dortmunder City

Programmplakat E-Bike-Festival

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur

Wie ist der aktuelle Stand beim Radwall?
Wie geht es weiter mit dem RS1 – dem Radschnellweg Ruhr?
Was sind die geplanten Velorouten [pdf, 2,8 MB] ?
Wo werden neue Fahrradbügel errichtet?
Was bringt mir die BikeCitizens-App?
Was ist das Ziel der UmsteiGERN-Kampagne?
Wann findet in diesem Jahr das Stadtradeln statt?

Diese und weitere Fragen zur städtischen Radverkehrsplanung wurden von Fachleute aus dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt sowie dem Tiefbauamt am UmsteiGERN-Stand auf dem Friedensplatz beantwortet.

Außerdem waren alle Interessierten eingeladen zur Fahrradrallye zu guten Beispielen des Dortmunder Radverkehrs. Wer die Rallye mit der BikeCitizens-App abgefahren ist, wurde mit einem attraktiven Preis belohnt.