Radweg Beschilderung

Radverkehr

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / AWA

Radverkehr in Dortmund

Dortmund will Fahrradstadt werden. Hier finden Sie Informationen zum Radverkehr in der Stadt Dortmund.

Aktuelles

Nachrichtenportal
Radwall-BA4
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

16.05.2022

Freie Fahrt auf weiteren Abschnitten des Radwalls

Von der Einmündung Löwenstraße bis zum Brüderweg können Radfahrende die neuen Wege auf dem Außenwall nun durchgängig nutzen. Der Zweirichtungsverkehr auf dem Radwall hat den Vorteil, dass nun auch in Gegenrichtung gefahren werden kann. Querungen des Wallrings mit Wartezeiten vor Ampeln sind so häufig nicht mehr nötig, um Ziele entlang der Hauptverkehrsstraße zu erreichen.

220510-Steinstraße-BA5
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

10.05.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Beginn der Arbeiten in Bauabschnitt 5

Seit dem 9. Mai laufen die Umbauarbeiten im fünften und letzten Bauabschnitt.

Rotmarkierung-Bahnhofstraße/Wall
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

08.05.2022

Innenstadt: Radverkehrsbeschleunigung & Rotmarkierung an der Bahnhofsstraße

Radfahrende, die von der Bahnhofstraße links auf den Wall abbiegen möchten, werden ab sofort von einem Detektor frühzeitig erfasst. Die Ampel schaltet automatisch auf Grün, wenn Radfahrende erkannt werden. Laufende Grünphasen werden zugunsten des Radverkehrs verlängert. Eine neue rote Fahrradfurt führt auf den gegenüberliegenden Radweg.

Dampf steigt vom neuen Asphalt in Bauabschnitt 4 auf. (04.05.22)
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

04.05.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Asphaltierung des 4. Bauabschnittes

Fahrbahn in Bauschnitt 4 bekommt eine neue Decke.

Fahrradschutzstreifen_Emil-Figge-Str.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

03.05.2022

Fahrradschutzstreifen auf einem Abschnitt der Emil-Figge-Straße

Im Rahmen einer Deckensanierung wurden auf der Emil-Figge-Straße zwischen Vogelpothweg und Hauert beidseitig 1,50 m breite Fahrradschutzstreifen angelegt. 50 cm breite Sicherheitstrennstreifen sorgen für Abstand zu parkenden Fahrzeugen, damit Radfahrende nicht in den Bereich plötzlich geöffneter Autotüren gelangen. Die Kreuzungsbereiche der Emil-Figge-Straße mit Vogelpothweg und Hauert sollen langfristig überplant werden. Derzeit fehlt dort der Platz, um die Schutzstreifen bis in den Kreuzungsbereich zu ziehen. Mit Rampen auf den vorherigen Radweg wird der Übergang an die bestehende Infrastruktur im weiteren Verlauf hergestellt. Hier besteht keine Benutzungspflicht. Radfahrende können in den Kreuzungsbereichen zwischen Fahrbahn und Seitenraum wählen.

Güntherstraße-Radweg
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Andreas Gloth

02.05.2022

Innenstadt-Ost: Geh- und Radweg Güntherstraße saniert & verbreitert

Ein Geh- und Radwegeteilstück in der Innenstadt-Ost wurde saniert. Zwischen dem westlichen Ende der Güntherstraße und der Weißenburger Straße wurde der Kurvenbereich erneuert und dabei verbreitert.

Hannöversche_Str-Juchostr.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Andreas Gloth

02.05.2022

Körne: Asphaltierung von Geh- und Radweg an der Hannöverschen Straße

An der Hannöverschen Straße östlich der Einmündung Juchostraße wurde der kombinierte Geh- und Radweg auf einer Länge von ca. 100 m erstmalig als asphaltierte Oberfläche gebaut. Absenkungen für Radfahrende verbessern die Querung.

Der neue Unterbau in Bauabschnitt 4 ist fast fertiggestellt. (29.04.22)
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

29.04.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Neuer Unterbau in Bauabschnitt 4 fast fertiggestellt

Der Neue Unterbau in Bauabschnitt 4 ist fast fertiggestellt und wartet auf den neuen Asphalt.

Auch auf der südlichen Fahrbahn wird der alte Unterbau entfernt. (26.04.22)
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

26.04.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Bauarbeiten auf südlicher Seite laufen

Auf der Höhe des Hauptbahnhofes wird der alte Unterbau der nördlichen Fahrbahn der Steinstraße abtransportiert.

Kranewinkel-Radweg
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Andreas Gloth

24.04.2022

Aplerbeck: Abbau der Umlaufsperre & Bordabsenkung in der Sackgasse Kranewinkel

Der Fuß- und Radweg wurde im östlichen Sackgassende der Straße Kranewinkel in Dortmund Aplerbeck abgesenkt. In diesem Zuge wurde auch die Umlaufsperre demontiert.

Neuer Unterbau für neuen Asphalt in Bauabschnitt 3 (12.4.22)
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

12.04.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Herstellung des Unterbaus in Bauabschnitt 3

Der alte Unterbau wurde abgetragen und zur abtransportiert. Jetzt folgt der neue Unterbau für eine langlebige Asphaltdecke.

Auf Höhe des Hauptbahnhofes wird der alte Unterbau der Steinstraße abtransportiert (06.04.2022).
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

06.04.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Abtransport des alten Unterbaus

Auf der Höhe des Hauptbahnhofes wird der alte Unterbau der nördlichen Fahrbahn der Steinstraße abtransportiert.

Beginn mit dem Abtragen des alten Unterbaus in Bauabschnitt 3. (04.04.22)
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

04.04.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Nächster Bauabschnitt

Während die Bauarbeiten Richtung Baumstraße weiterziehen, rollt der Verkehr auf der neuen Fahrbahn der Steinstraße zwischen Leopoldstraße und Quadbeckstraße.

Neuer Asphalt auf der nördlichen Seite der Steinstraße zwischen Leopold- und Quadbeckstraße (30.03.22)
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

30.03.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Neuer Asphalt aufgetragen

Die nördliche Fahrbahn der Steinstraße zwischen Leopoldstraße und Quadbeckstraße glänzt mit einer neuen Asphaltdecke.

Die Tragschicht der nördlichen Fahrbahn zwischen Leopoldstraße und Quadbeckstraße ist hergestellt (26.03.22).
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

26.03.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Nördliche Fahrbahn bereit für Asphalt

Zwischen Leopoldstraße und Quadbeckstraße ist die nördliche Fahrbahndecke bereit für neuen Asphalt. Der wird in den kommenden Tagen aufgetragen.

Vorbereitung der neuen Unterschicht (15.03.22).
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

15.03.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Nördliche Fahrbahn wird erneuert

Die Bauarbeiten schreiten voran. Derzeit wird zwischen Leopoldstraße und Hauptbahnhof die nördliche Fahrbahndecke samt Unterbau abgetragen und erneuert.

Fahrradhauptroute-Steinstraße
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

01.03.2022

Fahrradhauptroute Steinstraße: Umbau zur Radverkehrs-Hauptroute beginnt

Die Baustelleneinrichtung ist nun nicht mehr zu übersehen. Der Umbau der Steinstraße zur Radverkehrs-Hauptroute beginnt.

RS1-Kreuzung Kreuzstraße/Große Heimstraße Berliner-Kissen
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

09.02.2022

Temporäre Bodenschwellen an RS1-Kreuzungen

An den Kreuzungen der Große Heimstraße mit Neuer Graben und Kreuzstraße, über die der RS1 verläuft, wurden Temposchwellen angebracht, um zusätzlich zur Beschilderung und Markierung auf die geänderte Vorfahrt hinzuweisen.

Dünnebecke-Sanierung
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Hendrik Konietzny

18.01.2022

Dünnebecke lädt wieder zum Radeln ein

Eine wichtige Radverkehrsverbindung zwischen Dortmund, Witten und Bochum lädt wieder zum Radeln ein. Die Deckensanierung wurde Ende Dezember 2021 abgeschlossen.