Dortmund überrascht. Dich.
Collage der Dortmunder Museumsgesellschaft

Museumsgesellschaft

Kirchliche Kunst

Die Madonna mit dem Kind und die kleine Paxtafel.

Bemerkenswert ist die Madonna des 14. Jahrhunderts aus der Kirche zu Buldern, die aus Anlaß des 30jährigen Bestehens der Dortmunder Museumsgesellschaft (damals noch Dortmunder Museumsverein) zusammen mit dem Fayencekrug, den Zinnleuchten und dem Stammbaum der Familie von Büren gestiftet wurde.

Madonna mit Kind

Westfalen, um 1320-1330, Nußbaumholz, Gewebe

Madonna_mit_Kind

Paxtafel mit Relief der Verkündigung

Niederlande oder Norddeutschland Ende des 15. Jahrhunderts, Elfenbein

Paxtafel mit Relief der Verkündigung