Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz, Berswordthalle und altes Stadthaus

Bürgerdienste

Bild: Jesús González Rebordinos

Terminvereinbarungen

Innnerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten besteht grundsätzlich die Möglichkeit, auch ohne Termin vorzusprechen. Im Dienstleistungszentrum in der Innenstadt, im Bereich der allg. Fahrerlaubnisangelegenheiten und in den Bezirksverwaltungsstellen kann jedoch auch zu diesen Zeiten zur besseren Planungssicherheit ein Termin vereinbart werden.

Zu bestimmten Zeiten kann in allen Bereichen nur mit einem Termin [pdf, 16 kB] vorgesprochen werden.

Termine können online oder unter der Rufnummer 0231 50-11150 vereinbart werden.

Achtung:

In den Bezirksverwaltungsstellen Aplerbeck, Brackel, Eving, Hombruch, Huckarde, Mengede und Scharnhorst können Gebühren für Dienstleistungen, die über die Online-Terminvereinbarung oder über die Rufnummer 50-11150 gebucht wurden nur noch bargeldlos (EC-Karte) bezahlt werden.

In den Bezirksverwaltungsstellen Lütgendortmund und Hörde kann, wie in der Innenstadt, ab sofort auch zu den Terminzeiten bar am Kassenautomaten bezahlt werden.