Dortmund überrascht. Dich.
Menschenkette aus Papier

MitWIRken in Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): photocase.com / Pinnwand

Mitmachpool

Das mühselige Suchen von Beteiligungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten in der Stadt Dortmund gehört nun der Vergangenheit an – denn ab sofort können sich alle interessierten Menschen der Dortmunder Stadtgesellschaft für das Modellprojekt „Mitmachpool“ registrieren.

Was ist die Idee des „Mitmachpools“ und wie kann ich mitmachen?

Der "Mitmachpool" ist eine Art Datenbank, in die sich Menschen, die generell daran interessiert sind, an Beteiligungs- und Mitwirkungsangeboten der Stadt teilzunehmen, freiwillig unter Angabe ihrer Kontaktdaten (Name und E-Mail-Adresse) eintragen lassen können. Im Gegenzug erhält jeder Interessierte dann in regelmäßigen Abständen E-Mails mit Terminen, Informationen und Anmeldmöglichkeiten zu anstehenden Beteiligungsaktionen und -maßnahmen in der Stadt Dortmund. Dadurch spart man nicht nur Zeit beim Zusammensuchen aller Informationen im Internet oder in Zeitungen, sondern läuft auch keine Gefahr ein Beteiligungs- und Mitmachangebot zu verpassen.

Aktuell Modellprojekt – doch wie geht es weiter?

Die Idee des „Mitmachpools“ ist zunächst als Modellversuch konzipiert. Je nachdem wie das Interesse an dem „Mitmachpool“ ausfällt, ist es jedoch denkbar, die Möglichkeiten des „Mitmachpools“ weiterzuentwickeln - ggf. auch in Zusammenarbeit mit interessierten Menschen der Dortmunder Stadtgesellschaft.

Was passiert mit meinen Daten?

Die bei der Registrierung angegebenen Daten werden ausschließlich für den "Mitmachpool" gespeichert und verwendet. Selbstverständlich kann die Registrierung jederzeit widerrufen werden.

Interesse? Dann schreiben Sie uns eine kurze Mail an mitwirken@dortmund.de oder melden Sie sich telefonisch unter 0231 50-28208.