Dortmund überrascht. Dich.
Mädchen steht auf einer Wiese

Initiative Dortmunder Talent

Bild: photocase.com / crashed.life

Schach für Kids

Die weltweit einzigartige und mehrfach ausgezeichnet Initiative "Schach für Kids" (SfK) hat ein auf wissenschaftlicher Basis neues pädagogisches Hilfsmittel zur Förderung der kindlichen Entwicklung erstellt.

Kinder sitzen am Tisch und spielen Schach.

Bild: Ralf Schreiber

Die geistige und soziale Entwicklung von Kindern ab drei Jahren wird individuell gefördert und die Konzentrations- und Lernschwächen werden ausgeglichen. Hierbei werden die unendlichen Möglichkeiten des Schachspiels genutzt und kommen bereits in über 600 Kindertagesstätten und Grundschulen mit über 15.000 Kindern zum Einsatz.

Auch gibt es tolle Erfolge aus Förderschulen zu vermelden. Die aktuellen Themen Inklusion und Integration sind gerade beim Schach eine Selbstverständlichkeit.

Alle Kinder sitzen um das Schachbrett herum und spielen.

Bild: Ralf Schreiber

Die Pädagogen und (Groß-)Eltern können die SfK-Lehrmethode ohne großen zeitlichen Aufwand und ohne schachliche Vorkenntnisse umsetzen. Unsere wissenschaftliche Studie, die inzwischen auch als Buch erschienen ist, wurde mit über 500 Kindern durchgeführt.

Bei dieser Studie wurde eine deutliche Verbesserung des Sozialverhaltens und der sprachlichen Fähigkeiten festgestellt. Schach spielerisch und richtig eingesetzt fördert aber auch das Selbstbewusstsein, die Konzentrationsfähigkeit, das logische und strategische Denken, Geduld und Fairness, sowie das vorrausschauende und planvolle Handeln.

Kinder beim spielen eines großen Schachspiels

Bild: Ralf Schreiber

Die Pädagogen, die unsere wissenschaftliche Studie begleitet haben berichteten einheitlich:

"Mit Schach für Kids haben wir unsere Kinder von einer neuen Seite kennen gelernt. Wir haben Begabungen und Talente erkannt, die wir zuvor nicht gesehen haben."

Die Kinder selbst sagten, dass sie sich besser konzentrieren können, seitdem sie mit den weißen und schwarzen Figuren spielen.

Vor kurzem schrieb noch die NRW-Familien-Ministerin Ute Schäfer: "Die Initiative "Schach für Kids" stellt nun schon seit mehreren Jahren einen wichtigen Beitrag zur Förderung der frühkindlichen Bildung dar." "Schach für Kids" leistet auch für Dortmunder Kinder einen Beitrag zur Chancengleichheit.

Ansprechpartner

Schach für KidsRalf Schreiber

Initiative Dortmunder Talent