Banner Ausbildungskampagne 2022

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Stellenangebote

Brandmeister*innen und Oberbrandmeister*innen (m/w/d)

Ausgeschrieben bis zum: 20.10.2022

bei der Feuerwehr Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Klaus Körmann

Die Stadt Dortmund stellt bei der Feuerwehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Brandmeister*innen und Oberbrandmeister*innen (m/w/d)

ein.

Die Feuerwehr Dortmund ist für den Brandschutz, die technische Hilfeleistung, den Rettungsdienst sowie für die Abwehr von Großschadenslagen innerhalb der Stadt Dortmund verantwortlich. Ihr obliegt die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr bei allen Notlagen durch Brände, Unfälle, Explosionen, Naturkatastrophen und ähnlichen Vorkommnissen. Jährlich fallen mehr als 2.600 Brandeinsätze und 7.600 Hilfeleistungen sowie – in Zusammenarbeit mit den Hilfsorganisationen – ca. 140.000 Einsätze im Rettungsdienst an.

Die Ausschreibung richtet sich an Beamte*innen des feuerwehrtechnischen Dienstes der Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt mit abgeschlossener rettungsdienstlicher Ausbildung mindestens zum*zur Rettungsassistent*in oder Notfallsanitäter*in.

Die Stellen sind mit A7 und A8 LBesO NRW bewertet.

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • abgeschlossene Laufbahnprüfung als Brandmeister*in in der Laufbahngruppe 1, des 2. Einstiegsamtes des feuerwehrtechnischen Dienstes
  • abgeschlossene rettungsdienstliche Ausbildung mindestens zum*zur Rettungssanitäter*in,
  • abgeschlossene rettungsdienstliche Ausbildung zum*zur Rettungsassistent*in oder Notfallsanitäter*in wäre wünschenswert
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse CE (ehemals Klasse 2)
  • uneingeschränkte Feuerwehrdienst- und Atemschutztauglichkeit nach den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

Wir erwarten Flexibilität, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft sowie Organisationsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit und Selbständigkeit. Dafür bieten wir in Zeiten des demografischen Wandels ein weit gefächertes Aufgabenspektrum mit sehr guten Aufstiegschancen bei einer der größten Berufsfeuerwehren Deutschlands.

Diese Angebote leisten wir als Arbeitgeberin für Sie:

  • Arbeitsplatzsicherheit, damit Ihrer Zukunft nichts im Wege steht
  • Aufgabenvielfalt, die größer kaum sein könnte
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, bei denen Work-Life-Balance im Vordergrund steht
  • Verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, bei denen Familienfreundlichkeit großgeschrieben wird
  • Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bzw. den beamtenrechtlichen Vorschriften

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Aufgaben in Teilzeittätigkeit wahrzunehmen. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann – orientiert an den dienstlichen Erfordernissen – vereinbart werden.

Die Stadt Dortmund ist Trägerin des Prädikats Total E-Quality – Engagement für Chancengleichheit und Diversity. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht.

Wir sind eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind daher notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

Ihre Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie diese bis zum 20.10.2022 über unsere Karriereseite (dortmund.de/karriere) online einreichen. Die Erfassung per E-Mail oder Post übersandter Bewerbungen ist grundsätzlich nicht möglich.

Wir bitten zu beachten, dass Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens oder Ihrer persönlichen Teilnahme am Auswahlverfahren entstehen, leider nicht übernommen werden können.

Sie möchten sich umfassend über die Vorzüge einer Beschäftigung bei der Stadt Dortmund informieren? Dann sehen Sie sich gerne unsere Broschüre "Gute Gründe für die Stadt Dortmund" [pdf, 7,5 MB] sowie unseren Flyer "Arbeitgeberin Stadt Dortmund bietet Perspektiven" [pdf, 2,7 MB] an.

Bewerbungsportal

Ihre Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie diese bis zum 20.10.2022 online einreichen:

Ansprechpersonen

Dominique Mönninger Abteilungsleiter

Nelli Kückenhoff SB

Sachbearbeitung

Personal- und OrganisationsamtGesa Schröder

44135 Dortmund