Dortmund überrascht. Dich.
Banner Ausbildungskampagne 2022

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Bachelor of Engineering - Elektrotechnik (m/w/d) als praxisintegrierter Studiengang

Auf einen Blick

Dauer: 3 Jahre
Einstellungstermin: 29.08.2022

Studienbeihilfe:
1. Ausbildungsjahr: 1.355,68 €
2. Ausbildungsjahr: 1.355,68 €
3. Ausbildungsjahr: 1.355,68 €

Einstellungsvoraussetzung:

  • Abitur oder uneingeschränkte Fachoberschulreife oder
  • eine berufliche Qualifizierung (z.B. Meister*in, Techniker*in oder Personen mit mind. zweijähriger Berufsausbildung und anschließender dreijähriger Berufserfahrung) und
  • ein fachbezogenes Vorpraktikum, 6 Wochen bis Studienbeginn, 6 Wochen bis zum Beginn des 3. Semesters
    (Tätigkeitsbereiche: manuelle Arbeitstechniken, Grundausbildung in der Elektrotechnik, Installation, elektrische Maschinen-, Schalt- und Messgeräte, Qualitätssicherung, Verfahrenstechniken im Elektrobereich, Elektronik, Solarenergie, Informationstechnik, technisch orientierte Tätigkeiten innerhalb geleisteter Praktika zum Erwerb der Fachhochschulreife sowie einschlägige Ausbildungs- und Berufstätigkeiten können nach Prüfung als Praktikum anerkannt werden)

Bitte beachte die gesonderten Aufnahmemodalitäten der Fachhochschule.

Bewerbungszeitraum: 01.07.2021 - 30.11.2021

Ausbildungsinhalte

Zu Deinem Aufgabengebiet als Bachelor of Engineering - Elektrotechnik gehört u. a. die Arbeit an städtischen Projekten im Themenbereich Energietechnik, die Optimierung städtischer Energieversorgungssysteme und die Instandhaltung sämtlicher elektrotechnischer Anlagen der Stadt Dortmund, worunter z. B. Niederspannungs-, Mittelspannungs-, Beleuchtungs- und Blitzschutzanlagen fallen.

Praxis

Als Bachelor of Engineering in der Fachrichtung Elektrotechnik bist Du Ingenieur*in im gehobenen bautechnischen Dienst bei der Städtischen Immobilienwirtschaft Dortmund. Dein Hauptziel ist es, die Energieversorgungssysteme der städtischen Gebäude weiter zu optimieren und neue Möglichkeiten für Energieeinsparungen zu entwickeln.

Du arbeitest an hochaktuellen Projekten auf dem weiten Feld der Energietechnik, um diese Ziele zu erreichen. In engagierten Teams wird die gesamte technische Gebäudeausrüstung bei allen städtischen Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie größeren Instandhaltungsmaßnahmen geplant. Bei Deiner Arbeit übernimmst Du eine Schnittstellenfunktion zwischen Planung und Realisierung.

Es handelt sich um einen praxisintegrierten Studiengang. Das bedeutet, dass Deine praktische Ausbildung während der vorlesungsfreien Zeiten und während des Praxissemesters bei der Städtischen Immobilienwirtschaft der Stadt Dortmund erfolgt. Während dieser Praxisphasen lernst Du, Dein Wissen aus der Theorie praktisch anzuwenden.

Theorie

Das Studium absolvierst Du in Vollzeit (6 Semester) an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen.

Die ersten drei Semester sind vorrangig durch Grundlagenkurse in den Bereichen Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Informatik geprägt.
Ab dem vierten Semester erfolgt die vertiefende Betrachtung mit den Modulen Signale und Systeme, Messtechnik, Elektrische Maschinen, Schaltungstechnik 2, Mikrocomputertechnik und Regelungstechnik sowie verschiedenen Wahlpflichtmodulen.
In der Praxisphase im 6. Semester erfährt das erworbene Wissen eine praktische Anwendung im betrieblichen Kontext außerhalb der Hochschule. Das Studium schließt mit der Bachelor-Arbeit um einem Kolloquium ab.

Gerne kannst Du Deine Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Zentrum für Ausbildung und Kompetenzen Maja Höhenberger