Dortmund überrascht. Dich.
Banner Ausbildungskampagne 2022

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Die "Praxisintegrierte Ausbildung" zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in bei FABIDO (m/w/d)

Auf einen Blick

Dauer: 3 Jahre
Einstellungstermin: 01.08.2022

Vergütung:
1. Ausbildungsjahr: 1165,69 €
2. Ausbildungsjahr: 1227,07 €
3. Ausbildungsjahr: 1328,38 €

Einstellungsvoraussetzung:
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Voraussetzungen für die Ausbildung zu erhalten. Dies hängt von dem erworbenen Schulabschluss ab. Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Einstellungsvoraussetzungen findest du im FAQ.

Bewerbungszeitraum: 01.08.2021 - 30.11.2021

Ausbildungsinhalte

Als Erzieher*in gehört zu Deinen Aufgaben die Anregung, Unterstützung und Förderung von kindlichen Entwicklungs- und Bildungsprozessen. Du planst und organisierst den pädagogischen Alltag in einer Kindertageseinrichtung von FABIDO und arbeitest dort eng im Team mit den anderen pädagogischen Fachkräften zusammen.

Praxis
Die praktische Ausbildung erfolgt in einer der 99 Tageseinrichtungen von FABIDO. In den ein- bis achtgruppigen Kindertageseinrichtungen und Familienzentren mit unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten werden zwischen 20 und 150 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt gefördert.

Erzieher*innen beobachten das Verhalten und Befinden von Kindern, betreuen und fördern sie, analysieren die Ergebnisse nach pädagogischen Grundsätzen und beurteilen z.B. Entwicklungsstand, Motivation oder Sozialverhalten. Auf dieser Grundlage erstellst Du langfristige Erziehungspläne sowie pädagogische Maßnahmen und Aktivitäten, die z.B. das Sozialverhalten oder die individuelle Entwicklung unterstützen. Durch Deine Arbeit förderst Du die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder, indem Du sie zu kreativer Betätigung sowie zu freiem oder gelenktem Spielen anregst. Du lernst den Bereich der frühkindlichen Bildung kennen und kannst Dein erlerntes Wissen aus der Berufsschule mit der Praxis verknüpfen. Du begleitest Bildungsprozesse von Kindern und unterstützt Familien in unterschiedlichen Lebenslagen.

Weiterhin musst Du Maßnahmen und deren Ergebnisse dokumentieren, sowie Gespräche mit Kindern und Eltern führen. Ebenso gehören pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten zu Deinen Aufgaben.

Theorie
Du besuchst das Gisbert-von-Romberg Berufskolleg in Dortmund. Neben den allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Politik und Naturwissenschaften werden natürlich auch berufsbezogene Fächer unterrichtet. In der Einrichtung hast Du die Möglichkeit die Theorie mit der Praxis zu verknüpfen. Hierbei wirst Du von Deiner Praxisanleitung unterstützt und begleitet. Im dritten Jahr finden das Fachschulexamen und das Kolloquium statt.

Gerne kannst Du Deine Fragen an uns richten

Personal- und Organisationsmanagement Frau Gellusch

Personal- und Organisationsmanagement Frau Kappey

44122 Dortmund