Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Klaus Körmann

Jurist*in (m/w/d) im Fachgebiet Jura/Rechtswissenschaften beim Rechtsamt der Stadt Dortmund

Auf einen Blick

Dauer: 1 Jahr
Einstellungstermin: 01.11.2021
Vergütung gem. TVöD: Entgeltgruppe 13

Einstellungsvoraussetzungen:

  • erste juristische Prüfung und zweite juristische Staatsprüfung, jeweils mindestens mit der Note „befriedigend“ bestanden,
  • zweite juristische Staatsprüfung darf zum Einstellungszeitpunkt nicht länger als 18 Monate zurückliegen,
  • zügiger und zielstrebiger Studienverlauf.

Bewerbungszeitraum: Das online-Bewerbungsportal wird in der Zeit vom 09.08.2021 – 03.09.2021 geöffnet. Bitte haben Sie Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen eine Bewerbung vorab nicht möglich ist.

Ablauf

Durch das Traineeprogramm soll Ihr erworbenes Fachwissen praxisorientiert erweitert werden. Zu Beginn Ihrer Traineezeit werden Sie an einer Einführungsveranstaltung teilnehmen. Zudem wird Ihnen das im Fachbereich notwendige berufspraktische Wissen vermittelt. Des Weiteren finden Seminare zur allgemeinen beruflichen und persönlichen Qualifizierung (z. B. Projektmanagement, Moderation von Besprechungen u.ä.) statt. Während des gesamten Programmes werden Sie schwerpunktmäßig in Ihrem Einsatzbereich ausgebildet. Bei Bedarf finden Hospitationen in anderen Abteilungen bzw. Fachbereichen der Stadt Dortmund statt. Während des Programmes werden Sie von den Mitarbeiter*innen des Rechtsamtes sowie des Zentrums für Ausbildung und Kompetenzen des Personal- und Organisationsamtes betreut.

Gerne können Sie Ihre Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt Björn JungbluthSachbearbeiter Personalgewinnung und Personaleinsatz

44137 Dortmund
Vergabe- und Beschaffungszentrum einschließlich Mobilitätszentrum, Stadtkasse und Steueramt, Rechtsamt, Liegenschaften, Ordnungsamt