Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Klaus Körmann

Trainee (m/w/d) im Fachgebiet Jura/ Rechtwissenschaften beim Rechtsamt der Stadt Dortmund

Auf einen Blick

Dauer: 12 Monate
Einstellungstermin: 01.11.2019

Vergütung: nach Entgeltgruppe E 13 TVöD

Einstellungsvoraussetzung:

  • beide juristische Staatsprüfungen jeweils mindestens mit der Note "befriedigend" bestanden
  • 2. juristische Staatsprüfung darf zum Einstellungszeitpunkt (01.11.2019) nicht länger als 24 Monate zurückliegen
  • zügiger und zielstrebiger Studienverlauf

Bewerbungszeitraum: bis zum 28.07.2019

Inhalte der Traineestelle

Ihr Einsatz erfolgt beim Rechtsamt der Stadt Dortmund. Dort sind Sie im Justiziariat tätig und übernehmen die juristische Betreuung der Fachbereiche und Eigenbetriebe der Stadt Dortmund. Außerdem werden Sie bei der Gestaltung örtlicher Rechtsvorschriften und Verträge mitwirken und die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Stadt Dortmund übernehmen.

Während des Traineeprogrammes erhalten Sie einen Ein- und Überblick in die verschiedenen Aufgabenfelder des Rechtsamtes und können Ihre erworbenen Fachkompetenzen bei konkreten Problemlösungen einbringen. Bei der Aufgabenerfüllung stehen die Vermittlung von praktischen Inhalten und der Erwerb von Schlüsselqualifikationen im Vordergrund.

Folgende Tätigkeiten erwarten Sie

  • Mündliche und schriftliche Rechtsberatung der Fachbereiche und Eigenbetriebe,
  • Abgabe von rechtsgutachterlichen Stellungnahmen,
  • Mitwirkung an Verträgen,
  • Mitwirkung an Satzungen und sonstigem Ortsrecht sowie
  • Vertretung der Stadt Dortmund in gerichtlichen Verfahren
  • Bearbeitung von Straf- und Disziplinarangelegenheiten

Für Personalangelegenheiten (z.B. Bewerbungs- und Auswahlverfahren)

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Personalentwicklung / Ausbildung Maja Höhenberger

Für fachliche Fragen

Stadt Dortmund - Rechtsamt Rolf WitteAmtsleiter und Leiter des Justiziariats

Stadt Dortmund - Rechtsamt Dirk Otto Arndtsstellvertretender Amtsleiter