Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Klaus Körmann

Weiterbildung zur*zum Stadtbauoberinspektor*in im Beamtenverhältnis

Jedes Jahr sucht die Stadt Dortmund Absolvent*innen technischer Studienrichtungen für die 14-monatige Weiterbildung zur*zum Stadtbauoberinspekor*in.
Mit dieser ergänzenden Weiterbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf haben Sie die Möglichkeit, langfristig eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in den verschiedenen Fachbereichen der Stadt Dortmund zu übernehmen und somit Ihr Fachwissen in der Praxis weiterzuentwickeln.

Die Ausschreibung richtet sich an (Fach-)Hochschulabsolvent*innen, die über ein abgeschlossenes Bachelor-Studium (oder Diplom-FH) in den folgenden Studienfächern verfügen:

  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Gebäude-/Versorgungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Landschaftsarchitektur/Landespflege
  • Vermessungswesen/Geodäsie/Geoinformatik
  • ingenieurwissenschaftliches Studium mit umwelttechnischer Ausrichtung

Wir bieten

  • eine qualifizierte Einarbeitung im Rahmen des 14-monatigen Vorbereitungsdienstes
  • eine sichere Perspektive durch eine bedarfsgerechte Personalplanung
  • eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis während und nach dem Vorbereitungsdienst
  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit guten Arbeitszeiten
  • Standortsicherheit (die Tätigkeit ist ausschließlich im Dortmunder Stadtgebiet zu verrichten),
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Anwärter(innen)bezüge in Höhe von 1.355,68 € brutto monatlich über die gesamte Dauer des qualitativ hochwertigen Vorbereitungsdienstes
  • vermögenswirksame Leistungen sowie
  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen.

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist endet am 31.01.2020.

Gerne können Sie Ihre Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Personalentwicklung / AusbildungMaja Höhenberger

44122 Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Freitag 8:00 - 12:00 Uhr