Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Karriere

Weiterbildung zur/zum Stadtbauoberinspektor/-in (m/w/d) in dem Fachgebiet Bauaufsicht im Stadtplanungs- und Bauordnungsamt

Auf einen Blick

Dauer: 14 Monate

Einstellungstermin: 01.05.2019

Vergütung: 1.255,68 € brutto

Einstellungsvoraussetzung:

  • Fachhochschulabschluss oder mindestens einen Bachelor in dem Fachgebiet Bauingenieurwesen, Architektur oder Baubetrieb mit der Prägung Hochbau
  • Höchstalter von 40 Jahren
  • Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union

Jetzt online bewerben

Bewerbungsschluss ist der 31.01.2019.

Praxis:

Während des Vorbereitungsdienstes zur/zum Stadtbauoberinspektor/in erhalten Sie einen Ein- und Überblick in die verschiedenen Aufgabenfelder des Stadtplanungs- und Bauordnungsamtes und können so Ihre erworbenen Fachkompetenzen bei konkreten Aufgaben sowie innovativen Problemlösungen einbringen.

Die praktische Weiterqualifizierung findet im Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund statt. Als Beamtin bzw. Beamter des bautechnischen Dienstes planen, organisieren und kontrollieren Sie Sachverhalte im Zusammenhang mit öffentlichen Bauten und Anlagen sowie städtebaulichen Planungen. Außerdem sorgen Sie dafür, dass Gesetze, Verordnungen und Richtlinien eingehalten werden. Sie werden in der Bauaufsicht tätig sein, wo Sie zum Beispiel für die Bauantragsbearbeitung, die Erstellung von Vorbescheiden und Nutzungsänderungen zuständig sind.

Theorie:

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Studieninstitut für öffentliche Verwaltung in Düsseldorf. In der Weiterbildung werden unter anderem die Fächer Allgemeines Verwaltungsrecht, Baurecht und Bauplanungsrecht vermittelt. Der erfolgreiche Abschluss der Weiterqualifizierung ist Voraussetzung für die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe.

Gerne können Sie Ihre Fragen zur Ausbildung an uns richten.

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Personalentwicklung / Ausbildung Maja Höhenberger

44122 Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Freitag 8:00 - 12:00 Uhr

Bei fachlichen Fragen:

Stadt Dortmund - Stadtplanungs- und Bauordnungsamt Thomas Elstner

44122 Dortmund
Öffnungszeiten:

Bauordnung:
Dienstags 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.00 Uhr
Individuelle Gesprächstermine nach Vereinbarung möglich.

Stadtplanung:
Montag - Mittwoch 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Denkmalschutz:
Montag 9:00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Individuelle Gesprächstermine nach Vereinbarung möglich.

Stadt Dortmund - Stadtplanungs- und Bauordnungsamt Ludger Deimel

44122 Dortmund
Öffnungszeiten:

Bauordnung:
Dienstags 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.00 Uhr
Individuelle Gesprächstermine nach Vereinbarung möglich.

Stadtplanung:
Montag - Mittwoch 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Denkmalschutz:
Montag 9:00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Individuelle Gesprächstermine nach Vereinbarung möglich.