Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Karriere

Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Auf einen Blick

Dauer: 3,5 Jahre

Einstellungstermin: 02.09.2019

Vergütung nach TVAöD:
1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €
4. Ausbildungsjahr: 1.177,59 €

Einstellungsvoraussetzung: Hauptschulabschluss nach der 10. Klasse oder höherwertigerer Schulabschluss

Ausbildungsinhalte

Praxis

Der praktische Teil deiner Ausbildung findet beim betriebshandwerklichen Dienst der Städtischen Immobilienwirtschaft statt. Hier lernst du elektrotechnische Anlagen sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur zu planen. Dein Aufgabengebiet umfasst die Installation von Steckdosen, Lichtschaltern und Sicherungen bis hin zu komplexen Einrichtungen, wie den Steuerungs- und Regelungseinrichtungen von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen und Datennetzen. Dabei erlernst du wie Arbeitsabläufe und der Einsatz von Werkzeug und Material geplant werden. Du installierst nicht nur Anlagen, wie z.B. Kommunikationsanlagen und Fernmeldenetze, sondern nimmst sie auch in Betrieb, wartest oder reparierst sie bei Bedarf.

Theorie

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund. Darüber hinaus werden in überbetrieblichen Maßnahmen Fertigkeiten und Kenntnisse vertieft und erweitert. Schwerpunkte bilden hierbei unter anderem die Bereiche Technologie, technische Mathematik und Wirtschafts- und Sozialkunde.

Gerne kannst du deine Fragen zur Ausbildung an uns richten.

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Personalentwicklung / Ausbildung Astrid Gdanietz

44122 Dortmund
Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr