Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Klaus Körmann

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Bühnenplastiker*in (m/w/d)

Auf einen Blick

Dauer: 3 Jahre
Einstellungstermin: 30.08.2021

Vergütung nach TVAöD:
1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €

Einstellungsvoraussetzung:
Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder höherwertiger Schulabschluss

Bewerbungszeitraum: 01.07.2020 - 31.10.2020

Bewerben

Hinweis zur Bewerbung:
Für deine Bewerbung als Bühnenplastiker*in ist es zwingend erforderlich, dass du deinen Bewerbungsunterlagen eine Mappe (in Form eines PDF-Dokuments) mit Kopien von mindestens 5 und maximal 10 deiner aussagekräftigsten Arbeiten beifügst. Nur so können wir deine Bewerbung für die Vorauswahl berücksichtigen.

Ausbildungsinhalte

Für deine Bewerbung als Bühnenplastiker*in ist es zwingend erforderlich, dass du deinen Bewerbungsunterlagen eine Mappe (in Form eines PDF-Dokuments) mit Kopien von mindestens 5 und maximal 10 deiner aussagekräftigsten Arbeiten beifügst. Nur so können wir deine Bewerbung für die Vorauswahl berücksichtigen.

Praxis
Die praktische Ausbildung erfolgt im Theaters Dortmund. Zum Schwerpunkt der Ausbildung gehört die Gestaltung von Bühnenbildern, angepasst an die individuellen Vorstellungen der Bühnenbildner*innen. Dabei lernst du den Umgang und die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien, wie z. B. Styropor, Holz, Modelliermassen und Metall. Um die Materialien entsprechend bearbeiten zu können, erlernst du verschiedene künstlerische und handwerkliche Techniken, u. a. mit verschiedenen Maschinen, Modellier-Werkzeugen und Pinseln.

Theorie
Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule Ost der Stadt Essen oder im Blockunterricht an der Berufsschule in Baden-Baden oder in Berlin. Dort erlernst du die grundlegenden Kenntnisse, wie z.B. Kunstgeschichte, Materialkunde, Arbeitssicherheit, Arbeitsorganisation und Wirtschaftsprozesse. Neben den berufsspezifischen Fächern wird auch allgemeinbildend in Deutsch, Politik und Religion unterrichtet.

Wenn du handwerkliches Geschick, zeichnerische Grundkenntnisse und Interesse am Theater hast, können wir dir einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz bieten.

Gerne kannst du deine Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Zentrum für Ausbildung und Kompetenzen Stefanie Kleemann

44139 Dortmund