Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Klaus Körmann

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d), Fachrichtung Bibliothek

Auf einen Blick

Dauer: 3 Jahre
Einstellungstermin: 31.08.2020

Vergütung nach TVAöD:
1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €

Einstellungsvoraussetzung:
Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder höherwertiger Schulabschluss

Bewerbungszeitraum: 01.07.2019- 31.10.2019

Ausbildungsinhalte

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste sind die Servicedienstleister*innen der Bibliotheken. So vielfältig wie der Medienbestand der Bibliothek, so vielseitig sind auch deine Aufgaben.

Praxis
Die praktische Ausbildung erfolgt in der Stadt- und Landesbibliothek einschließlich der Stadtteilbibliotheken.

Als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste bist du für den Einkauf der Medien, die elektronische Erfassung der Daten und das tägliche Rückordnen der Medien zuständig. Zudem kümmerst du dich um die Regal- und Medienordnung und betreust die Kundinnen und Kunden der Bibliothek. Während deiner Ausbildung lernst du alle Arbeitsbereiche der Bibliothek mit den anfallenden Aufgaben kennen und lernst, wie du die Tätigkeiten selbstständig ausführst.

Theorie
Die theoretische Ausbildung erfolgt am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund. Zu den theoretischen Ausbildungsinhalten gehören berufsbezogene und berufsübergreifende Lernbereiche. Zu den berufsbezogenen Lernbereichen zählen allgemeine und spezielle Wirtschaftslehre sowie Englisch. Berufsübergreifende Lernbereiche sind Deutsch, Kommunikation sowie Politik und Gesellschaftslehre.

Gerne könnt ihr eure Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Personalentwicklung / Ausbildung Birgit Thiesbrummel