Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Klaus Körmann

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Maskenbildner*in (m/w/d)

Auf einen Blick

Dauer: 3 Jahre
Einstellungstermin: 30.08.2021

Vergütung nach TVAöD:
1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €

Einstellungsvoraussetzung:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder höherwertiger Schulabschluss
  • abgeschlossene Ausbildung zur*zum Friseur*in

Bewerbungszeitraum: 01.07.2020 - 31.10.2020

Ausbildungsinhalte

Praxis
Die praktische Ausbildung findet in der Maskenbildnerei des Theaters statt.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören - für diverse Kunstgattungen (Oper, Operette, Kindertheater, Musical, Schauspiel, Ballett) - das Anfertigen und Kleben von Perücken, Haarteilen, Toupets, Gesichts- und Körperbehaarung sowie plastisches Erarbeiten von starren und flexiblen Masken. Das Schön-, Charakter- und Altschminken gehört ebenso dazu wie das Schminken von Tier- und Phantasiegestalten.

Theorie
Die theoretische Ausbildung erfolgt am Berufskolleg Humboldtstraße in Köln. Sie gliedert sich in die berufsübergreifenden Lernbereiche wie z.B. Wirtschafts- und Sozialkunde, fachspezifisches Englisch und berufsbezogene Lernbereiche. Dazu zählen Materialkunde, Stilkunde, Ausstattungskonzepte entwickeln, planen und präsentieren.

Gerne kannst du deine Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Zentrum für Ausbildung und Kompetenzen Stefanie Kleemann

44139 Dortmund