Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Klaus Körmann

Servicefachkraft für Dialogmarketing (m/w/d)

Auf einen Blick

Dauer: 2 Jahre
Einstellungstermin: 31.08.2020

Vergütung nach TVAöD:
1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €

Einstellungsvoraussetzung:
Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder höherwertiger Schulabschluss

Bewerbungszeitraum: 01.07.2019- 31.10.2019

Ausbildungsinhalte

Als Servicekraft für Dialogmarketing (m/w/d) nimmst Du die ersten telefonischen Kontaktaufnahmen der Bürger*innen entgegen. Die Anrufer*innen können sich bei Dir z.B. nach den Unterlagen für die Anmeldung eines Kraftfahrzeuges oder nach dem Ablauf und den Kosten eines bestimmten Verwaltungsverfahrens erkundigen.

Praxis
Die betriebliche Ausbildung findet bei doline - dem Service Center der Stadt Dortmund statt. Deine Hauptaufgabe ist es, telefonische Bürgeranfragen entgegen zu nehmen. Dabei gehört nicht nur das Weiterleiten von Telefonanrufen zu deinem Aufgabenbereich, sondern auch das Beantworten der Anfragen mit Hilfe der Datenbank „WISSDA“, wie z.B.: „Was kostet eine Gewerbeanmeldung?“ oder „Welche Unterlagen benötige ich für die Beantragung eines Personalausweises?“
Während des praktischen Einsatzes erwirbst du Kenntnisse über die Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes. Du lernst arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen kennen und erhältst aufgrund der vielfältigen telefonischen Bürgeranfragen Einblicke in die Verwaltungsverfahren und die generelle Arbeit der verschiedenen Fachbereiche einer Stadtverwaltung. Zusätzlich wirst Du Dich mit dem Gesundheits- und Umweltschutz auseinandersetzen.

Theorie
Die theoretische Ausbildung findet an zwei Tagen in der Woche am Konrad-Klepping-Berufskolleg in Dortmund statt. Neben den allgemeinbildenden Fächern wie Englisch, Deutsch, Politik und Sport, werden natürlich auch berufsbezogene Fächer unterrichtet.
Hierzu zählen unter anderem die Lehre der Kommunikationsprozesse, des Projektmanagements und der Wirtschafts- und Sozialkunde.

Gerne könnt ihr eure Fragen an uns richten

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Personalentwicklung / Ausbildung Maja Höhenberger