Dortmund überrascht. Dich.
Banner Ausbildungskampagne 2022

Karriere

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Weiterbildung zur*zum Stadtbauoberinspektor*in (m/w/d) in dem Fachgebiet Bauingenieurwesen im Aufgabenbereich Straßenplanung beim Tiefbauamt

Auf einen Blick

Dauer: 14 Monate

Einstellungstermin: 01.05.2022

Vergütung: monatlich 1.355,68 € brutto

Einstellungsvoraussetzung:

  • (Fach-)Hochschulabschluss (mindestens einen Bachelor) in dem Fachgebiet Bauingenieurwesen oder Verkehrswesen
  • Höchstalter von 40 Jahren
  • Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union

Bewerben

Bitte laden Sie ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben in unserem Online Bewerbungsportal hoch:

Praxis:

Während des Vorbereitungsdienstes zur*zum Stadtbauoberinspektor*in erhalten Sie einen Ein- und Überblick in die verschiedenen Aufgabenfelder des Tiefbauamtes Dortmund und können so Ihre erworbenen Fachkompetenzen bei konkreten Aufgaben sowie innovativen Problemlösungen einbringen.

Nach Einführung in die Bauherrenseite - den technischen und nichttechnischen Innendienst einer öffentlichen Bauverwaltung inklusive der geltenden Gesetze und Normen- werden Sie bei der Planung von Straßenbaumaßnahmen gemäß HOAI, Leistungsbild Verkehrsanlagen, Leistungsphasen 1 bis 5 mitwirken.

Die persönliche Betreuung erfolgt durch die Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter des Tiefbauamtes Dortmund sowie durch die Kolleg*innen des Zentrums für Ausbildung und Kompetenzen des Personal- und Organisationsamtes.

Theorie:

Die theoretische Weiterbildung erfolgt am Studieninstitut für öffentliche Verwaltung in Hagen. In der Weiterbildung werden unter anderem die Fächer Allgemeines Verwaltungsrecht, Baurecht und Bauplanungsrecht vermittelt. Der erfolgreiche Abschluss der Weiterqualifizierung ist Voraussetzung für die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe.

Gerne können Sie Ihre Fragen an uns richten.

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Zentrum für Ausbildung und Kompetenzen Maja Höhenberger

Bei fachlichen Fragen:

Stadt Dortmund - Tiefbauamt Mareike Trentz

Stadt Dortmund - Tiefbauamt Thomas Schmerbeck