Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Lokalpolitik

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Personalie

Bürgermeister Manfred Sauer wird 75 Jahre alt

Nachricht vom 05.05.2020

Bürgermeister Manfred Sauer, seit 1994 für die CDU im Rat der Stadt Dortmund tätig, feiert am 6. Mai seinen 75. Geburtstag.

Manfred Sauer

Bürgermeister Manfred Sauer
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Manfred Sauer trat 1966 in die CDU ein und war von 1991 bis 2007 Vorsitzender der Ortsunion Mitte Dortmund.

Von 1994 bis 2009 war er Mitglied im Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit und von 2009 bis 2014 Vorsitzender dieses Ausschusses. Von 1994 bis 2004 war er Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen und von 2004 bis 2009 zudem Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses.

Sein besonderes Engagement gilt der Attraktivitätssteigerung der City im städtebaulichen und kulturellen Bereich. Nur mit einem starken Handel und einer lebendigen City mit kultureller Vielfalt kann nach Ansicht von Bürgermeister Sauer Dortmund gewinnen.

In der langjährigen Ausschussarbeit und im Beirat der City Marketing GmbH sowie als Vertreter in der City-Runde (Arbeitskreis "Belebung der Innenstadt") hat Manfred Sauer zahlreiche Entscheidungen im Bereich Kultur, Stadtgestaltung und Planung mitgestaltet und vorangetrieben. Hierzu gehören die Neugestaltung der Hohen Straße, Attraktivitätssteigerung des Brückstraßenviertels mit Konzerthaus, Orchesterzentrum und Chorakademie.

Bürgermeister seit 2009

In der Bau- und Startphase des Konzerthauses hat er als Vorsitzender des Aufsichtsrates wesentlich an der Entstehung mitgewirkt; bis heute ist er dort als Mitglied tätig.

Im Aufsichtsrat des Flughafens verfolgt der "Hobbyflieger" Sauer das Ziel eines vernünftigen Ausgleichs zwischen den Belastungen für Mensch und Umwelt sowie der für unsere Stadt/Region wirtschaftlichen Notwendigkeit zum Betrieb eines Flughafens.

Seit der Kommunalwahl 1999 ist Manfred Sauer Mitglied des CDU-Fraktionsvorstandes.

Am 29. Oktober 2009 wurde er auf Vorschlag der CDU zum Bürgermeister gewählt und 2014 erneut in diesem Ehrenamt bestätigt.

Dieser Beitrag befasst sich mit der Rats- bzw. Gremienarbeit der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.