Dortmund überrascht. Dich.
Berswordthalle

Lokalpolitik

Bild: Anneke Wardenbach

Vita Oberbürgermeister Ullrich Sierau

Lebenslauf

Geboren am 6. März 1956 in Halle/Saale,
verheiratet, 3 Kinder

1962 - 1974
Grundschule und Gymnasium in Wolfsburg

1974 - Juni 1976
Dienst bei der Bundeswehr in Celle und Münster

1976 - 1982
Studium Raumplanung in Dortmund und Planning in Oxford Studienbegleitende Praktika bei Volkswagen Wolfsburg, bei der Stadt Dortmund und beim Greater London Council, GLC

1983 - 1985
Städtebauliches Referendariat beim Land Nordrhein- Westfalen, Assessor

1986 - 1994
Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Oktober 1993 - März 1994
Mitarbeit am „SPD-Regierungsprogramm 1994″ (beurlaubt auf Bitte der SPD-Bundestagsfraktion)

1994 - 1999
Direktor des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungsforschung des Landes Nordrhein- Westfalen (ILS), Dortmund

Mai 1999 - März 2005
Umwelt- und Planungsdezernent der Stadt Dortmund

1. April 2005 - 15. Februar 2007
Planungsdezernent der Stadt Dortmund

16. Feb. 2007 - 20. Okt. 2009
Stadtdirektor der Stadt Dortmund und Dezernent für Planung, Städtebau und Infrastruktur

30. August 2009
Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

21. Oktober 2009
Amtsantritt als Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

18. Januar 2010
Übergabe der Amtsgeschäfte an Stadtdirektor Siegfried Pogadl nach vorausgegangenem Ratsbeschluss zur Wiederholung der Kommunalwahl 2009

Mai 2010
Am 9. Mai 2010 erneute Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Dortmund in der erforderlich gewordenen Wiederholungswahl, am 18. Mai Amtsantritt

14. Februar 2014
Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis mit Ablauf des 22. Juni 2014, um den Weg für eine gemeinsame Wahl von Rat, Bezirksvertretungen und Oberbürgermeister am 25. Mai 2014 frei zu machen. Gleichzeitig Ankündigung, erneut kandidieren zu wollen.

Juni/Juli 2014
Nachdem bei der Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters am 25. Mai 2014 keiner der Kandidatinnen und Kandidaten mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hatte, fand am 15. Juni 2014 eine Stichwahl statt, aus der Ullrich Sierau als Sieger hervorging. Die neue Amtszeit begann am 23. Juni, die Vereidigung fand in der Ratssitzung vom 3. Juli 2014 statt.