Dortmund überrascht. Dich.
IFT Loves U - Kreis aus Händen

Frauen & Gleichstellung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): © Angelina Bambina - stock.adobe.com, Layout © Dortmund-Agentur

Der Internationale Frauentag im Livestream

Der Livestream ist über den Youtube-Kanal der Stadt Dortmund zu erreichen. Anmeldungen zu den Livestreamveranstaltungen sind nicht erforderlich.

15.00 Uhr

Begrüßung & Verleihung des Dr. Edith Peritz-Preises

Begrüßung
durch den Oberbürgermeister Thomas Westphal, den geschäftsführenden Direktor der Kulturbetriebe Dr. Stefan Mühlhofer sowie Maresa Feldmann und Katrin Kieseier vom Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund

Verleihung des Dr. Edith Peritz-Preises für besonderes Engagement in der Gleichstellungsarbeit.
Die Laudatio hält Oberbürgermeister Thomas Westphal.
Präsentiert vom Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund in Kooperation mit dem Soroptimist Club Ruhr Region
Mit musikalischer Begleitung vom Duo Aciano

17.00 Uhr

Hauptsache Charisma

Charisma ist das Geheimrezept, andere für sich zu gewinnen, von Zielen und Projekten zu überzeugen und Türen und Tore zu öffnen. Gerade im beruflichen Ränkespiel ist Souveränität und Überzeugungskraft das Um und Auf, um "gläserne Decken" zu sprengen und die eigene Position zu stärken.

Die gute Nachricht ist: Wir haben alle dieses Gen der charismatischen Überzeugungskraft in uns! Lassen wir es von Schauspielerin und Wirkungscoachin Susanne Wilhelmina in einem lebendigen Vortrag an die Oberfläche kitzeln!

Präsentiert vom Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund

18.30 Uhr

Dortmunderinnen stellen sich vor: Maxa Zoller

Die Künstlerische Leiterin des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund|Köln berichtet im Talk mit Cornelia Rempe vom Gleichstellungsbüro, wie ihr beruflicher Werdegang aussah, wie sie ihre Arbeit erlebt, was ihre Ziele sind und was ihr hinsichtlich ihrer feministischen Arbeit wichtig ist.

Als kleinen Vorgeschmack auf das diesjährige Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln wird Maxa Zoller außerdem einen besonderen Kurzfilm zeigen.

Präsentiert vom Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund

20.00 Uhr

Sonderausgabe "Butler, Butch, Beyoncé" - Feminism through the Ages

In der nächsten digitalen Diskursreihe werden wir anlässlich des Internationalen Frauentags in einen generationsübergreifenden Dialog der Feminismen treten. Welche Erfahrungen werden geteilt? Wo widersprechen feministische Perspektiven einander und wo bauen sie aufeinander auf? Wo sind sie sich immer noch einig?

Special Guests:

  • Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel (ehem. TU Dortmund, Schwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung),
  • Regina Selter (stellv. Leitung Museum am Ostwall)
  • Laura Lucas (Lila Podcast)
  • Nuray Demir - angefragt (Performance Künstlerin)

Präsentiert von Laura N. Junghanns und Dirk Baumann sowie den Gleichstellungsbüros der Stadt Dortmund, der TU und der FH Dortmund

Frauen & Gleichstellung