Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Ausbildungsangebote

Vorteile während der Ausbildung bei der Stadtverwaltung

Eine Ausbildung bei der Stadt Dortmund bringt viele Vorteile mit sich. Welche das im Einzelnen sind kannst du unter den folgenden Rubriken nachschauen.

Ausbildungsablauf

  • Deine Ausbildung beginnt bei der Stadt Dortmund mit einer Einführungsveranstaltung. Dort lernst du alle anderen Auszubildenden deines Einstellungsjahres kennen und erarbeitest in Gruppen wichtige Ausbildungsinhalte. Zusätzlich erhältst du (durch Mitarbeiter/-innen aus der Abteilung Personalentwicklung/Ausbildung) Informationen über deine Ausbildung und deren weiteren Verlauf.
  • Du erhältst eine qualifizierte Ausbildung durch motivierte und engagierte Ausbilder/-innen und Praxisanleiter/-innen und lernst die vielfältigen Aufgabenbereiche der Stadt Dortmund kennen.
  • In vielen Bereichen ist auch eine Ausbildung in Teilzeit möglich.
  • Du wirst während deiner gesamten Ausbildungszeit von der Jugend- und Auszubildendenvertretung betreut.

Arbeitsalltag

  • Du wirst für die Menschen, die in Dortmund leben, hier ansässig werden wollen oder Dortmund besuchen, tätig und erledigst für die Gemeinschaft wichtige Aufgaben.
  • Dein Einsatz am Ausbildungsplatz erfolgt ausschließlich im Dortmunder Stadtgebiet
  • Du kannst in den meisten Einsatzbereichen deine tägliche Arbeitszeit aufgrund der Gleitzeitvereinbarung flexibel gestalten.
  • Zusätzlich hast du ein vorgegebenes monatliches Arbeitszeitvolumen, das du in der Regel nicht überschreiten musst.

Leistungen

  • Du wirst nach dem TVAöD und den jeweils geltenden Ausbildungsordnungen bzw. den beamtenrechtlichen Vorschriften beschäftigt.
  • Du bekommst zusätzlich zu deiner Ausbildungsvergütung vermögenswirksame Leistungen i.H.v. monatlich 13,29 €, die du in verschieden Anlageformen sparen kannst.
  • Bei erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung erhalten Auszubildende im öffentlichen Dienst eine Abschlussprämie als Einmalzahlung i. H. v. 400 €.
  • Alle Sozialleistungen, die die Stadtverwaltung Dortmund ihren Mitarbeiter(inne)n bietet, gelten selbstverständlich auch für Ausbildungskräfte.
  • Als Mitarbeiter/-in der Stadtverwaltung Dortmund kannst du im Rahmen des „Großkunden-Abonnements“ eine vergünstigte Monatsfahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel erwerben. Du minimierst deine Anfahrtskosten und leistest gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz. Selbstverständlich kannst du das Ticket auch während deiner gesamten Freizeit nutzen. Die Kosten werden ganz bequem von deiner monatlichen Gehaltszahlung/deinen monatlichen Bezügen einbehalten.

Gesundheitsförderung

  • Außerdem bietet die Stadtverwaltung Dortmund den Beschäftigten und natürlich den Auszubildenden ein breitgefächertes Angebot an kostenlosen Gesundheits- und Sportkursen. Außerdem gibt es Betriebssportgruppen, in denen du mit anderen Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen kommst. Beide Angebote bieten somit die Möglichkeit zu körperlichen Aktivitäten.
  • Ein attraktives Betriebsrestaurant bietet angelehnt an moderne ernährungswirtschaftliche Erkenntnisse ein reichhaltiges Speiseangebot zu günstigen Preisen.

Gleichstellung

  • Bei der Stadt Dortmund besteht ein Frauenförderplan.
  • Schwerbehinderte Menschen werden in der beruflichen Eingliederung durch eine Vertrauensperson der Schwerbehindertenvertretung vertreten und zusätzlich gefördert.
  • Bei der Stadt Dortmund gibt es eine Koordinierungsstelle für Lesben, Schwule und Transidente.

Du siehst: Eine Ausbildung bei der Stadtverwaltung Dortmund lohnt sich!