Dortmund überrascht. Dich.
Bild

Ausbildungsangebote

IT-Systemelektroniker/-in

Auf einen Blick

Einstellungstermin: 03.09.2018

Bewerbungszeitraum: 01.07.2017 bis 30.09.2017

Dauer:
3 Jahre

Vergütung (Stand 09/2017):
1. Ausbildungsjahr: 918,26 €
2. Ausbildungsjahr: 968,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 €

Einstellungsvoraussetzung

  • Hauptschulabschluss nach der 10. Klasse oder höherwertigerer Schulabschluss

Hinweis:

Derzeit ist keine Bewerbung möglich.

Ausbildungsinhalte

Praxis

Die praktische Ausbildung erfolgt beim Dortmunder Systemhaus und für einige Monate in der Lehrwerkstatt der DSW 21. Du installierst, konfigurierst und nimmst informations- und kommunikationstechnische Geräte wie z.B. Rechner, Telefonanlagen, Drucker oder Faxgeräte in Betrieb. Darüber hinaus gehört es zu deinen Aufgaben, Daten- und Telekommunikationsnetze einzurichten und auftretende Störungen zu beheben.

Theorie

Du besuchst das Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund. Der Unterricht gliedert sich in berufsübergreifende und berufsbezogene Fächer. Zu den berufsübergreifenden Fächern zählen Religionslehre, Politik und Deutsch. Zu den berufsbezogenen Inhalten gehören zum Beispiel Wirtschafts- und Geschäftsprozesse, Informations- und Telekommunikationssysteme, Anwendungsentwicklung und Englisch.

Gerne kannst du deine Fragen zur Ausbildung an uns richten.

Stadt Dortmund - Personal- und Organisationsamt - Personalentwicklung / AusbildungNina Jakubowski