Dortmund überrascht. Dich.

Stadtkasse und Steueramt

Stadtkasse und Steueramt

Sicherheit zuerst - ist der Grundsatz der Stadtkasse, die dafür zu sorgen hat, dass die Kasse der Stadt auf "Heller und Pfennig" stimmt. Im Rahmen der gemeindlichen Kassengeschäfte hat die Stadtkasse die Einnahmen und Ausgaben rechtzeitig einzuziehen bzw. zu leisten und durch Tages-, Monats-, Vierteljahres- und Jahresabschlüsse Rechenschaft über die Buchführung abzulegen. Jährlich werden über 1,5 Mrd. Euro bei der Kasse ein- und ausgezahlt. Damit sind mehr als 6 Mio. Buchungen verbunden.
Ein weiteres Feld der Tätigkeit des Fachbereiches nimmt die Einziehung der öffentlich-rechtlichen Geldforderungen ein. Vom Steueramt werden berechnet und erhoben: Grundsteuer, Gewerbesteuer, Vergnügungs- und Hundesteuer. Darüber hinaus werden Abwasser-, Straßenreinigungs-, Müllabfuhr-, Container- und Deponiegebühren veranlagt.

Infos

Stadt Dortmund - Stadtkasse und Steueramt

44135 Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 13:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Nachrichten

Derzeit liegen in dieser Rubrik keine aktuellen Meldungen vor.

Nachrichtenportal