Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Stadtarchiv - Freizeit & Kultur - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de

Stadtarchiv

Dortmund von Norden nach Braun-Hogenberg, um 1570

Stadtarchiv Dortmund

Das Stadtarchiv bewahrt die schriftliche Überlieferung zur Geschichte der Stadt Dortmund. Diese reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Durch die fortlaufende Übernahme von städtischen Akten und anderen bedeutsamen Dokumenten wachsen die Bestände des Archivs ständig weiter. Dazu gehören zahlreiche Nachlässe von Privatpersonen, Dokumente von Kirchen, Parteien und Firmen sowie umfangreiche Sammlungen von Fotos und Grafiken, Filmen, Karten und auch eine lokale Pressedokumentation.

Ein Teil des Stadtarchivs ist die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache, der zentrale Erinnerungsort an die NS-Verbrechen in Dortmund. Auch die Geschäftsstelle des Historischen Vereins für Dortmund und die Grafschaft Mark e.V. ist im Stadtarchiv beheimatet. Grundlage für die Arbeit des Stadtarchivs ist das Archivgesetz NRW.

Kontakt

Logo Stadtarchiv Dortmund
Stadt Dortmund - Stadtarchiv
44122 Dortmund
Telefon:
0231 50-22156
Fax:
0231 50-26011
E-Mail:
stadtarchiv-dortmund@stadtdo.de
Internet:
stadtarchiv.dortmund.de
Symbol: Kontakt

Drehscheibe

nach links scrollen
Bild

Stadtgeschichte

Dortmund und seine Vergangenheit

Privileg Kaiser Friedrichs II

Historischer Verein

für Dortmund und die Grafschaft Mark e.V.

Himmel

Geographie und Klima

51° 30' 58" N - 7° 28' 05" O

Aktenschrank
Bild: SXC

Archive in NRW

schriftliches Kulturerbe

nach rechts scrollen

Nachrichten

Zeitzeugengespräch

Sigmund Pluznik in der Steinwache

Sigmund Pluznik

Gut 100 Interessierte, darunter viele Jugendliche, waren am 5. Februar in die Steinwache gekommen, um die Lebensgeschichte des jüdischen Widerstandskämpfers Sigmund Pluznik zu hören. mehr…

70 Jahre Kriegsende

Ausstellung "Heimatsucher" in der Steinwache

Ausstellung "Heimatsucher" in der Steinwache

Ab 3. Februar präsentiert die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache die Ausstellung "Heimatsucher" zusammen mit dem gleichnamigen Verein sowie dem BVB. Sie zeigt Porträts von Holocaustüberlebenden. mehr…

Nachrichtenportal

Veranstaltungen

3. Februar - 10. April 2015

STEINWACHE
HEIMATSUCHER – Schoah-Überlebende heute

6. März 2015

VORTRAG
Dr. Rolf Fischer
Veranstaltungskalender

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü