Veranstaltungskalender

Pi*cas*so

Mi 3. Juli 2024
19:30 Uhr
Theater Dortmund - Opernhaus
Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Partizipatives Projekt am Ballett Dortmund

In seinem neuesten Projekt folgt das JugendTanzTheater des Ballett Dortmund den Spuren des genialen Künstlers Pablo Picasso. Er selbst soll seinen Werdegang einmal so beschrieben haben: „ Als ich noch ein Kind war, sagte meine Mutter zu mir: Wenn du Soldat wirst, wirst du General werden. Wenn du Mönch wirst, wirst du schließlich Papst werden. Statt dessen habe ich es als Maler versucht und bin Picasso geworden.“

Es ist nicht zu verkennen, dass er mit seinem absoluten Gespür für Schönheit, Maß, Farbe und Form der Moderne seinen Stempel aufgedrückt hat. Alle Phasen seines über siebzigjährigen Schaffens – so unterschiedlich sie auch ausgeprägt sein mögen – spiegeln immer seine Suche nach Entdeckung, Erfahrung und neuer Entwicklung wider. Seine große Sorge war, dass dieser Weg eines Tages wie vor einer Mauer ende.

Theater & Film Ballett & Tanztheater

„Malerei ist kein ästhetisches Unterfangen, sie ist eine Form der Magie, dazu bestimmt, Mittler zwischen jener fremden, feindlichen Welt und uns zu sein. Sie ist ein Weg, die Macht an uns zu reißen, indem wir unseren Schrecken wie auch unseren Sehnsüchten Gestalt geben.“

Sich durch Kunst – Tanz – die Welt zu erklären und zu eigen zu machen war der Anreiz für die Tanzenden und ihren Choreografen Justo Moret sich mit dem Ausnahmekünstler zu beschäftigen und sieben Schwerpunkte auszuwählen: Das Chaos im Kopf sucht sich einen Weg auf die Leinwand. Der Selbstmord des Freundes löst eine tiefe Traurigkeit aus, die sich in den Figuren der Blauen Periode widerspiegelt. Sie wird abgelöst durch Melancholie und Entsagung in der Rosa Periode. Dann ein Bruch mit allen Konventionen: Der Kubismus ist geboren. Gesichter werden zu Masken, Körper zu geometrischen Figuren. Für eine kurze Zeit kehrt Ruhe und Heiterkeit ein. Das Leben erscheint wie ein Sommer am Strand, ist heiter und leicht. Dahinein bricht das Kriegsbild Guernica, das Chaos und Zerstörung bringt.

Zum ersten Mal erhält das JugendTanzTheater die Möglichkeit mit einer eigens für diese Produktion komponierten Musik zu arbeiten. In enger Zusammenarbeit mit Justo Moret schuf Tommy Finke, der viele Jahre am Schauspiel Dortmund die musikalische Abteilung leitete, den Sound für die sieben Bilder.

Durch die Zusammenarbeit mit der Akademie für Theater und Digitalität entstehen für die Bühne aber auch für die Zuschauenden ungewöhnliche Perspektiven. Ein „digitales Programmheft“ begleitet den Weg vom Foyer in den Zuschauerraum und lässt die Tanzenden bereits im Vorfeld zu Wort kommen. Im JugendTanzTheater haben sich nicht professionelle Tänzer*innen dem Tanz verschrieben und über Monate mehrmals wöchentlich für ihr Projekt geprobt.

Das JugendTanzTheater unter der Leitung des Choreografen Justo Moret öffnet sich allen ab 16 Jahren, die tanzen oder sich mit der Sprache des Tanzes auseinandersetzen möchten. Bereits seit 2008 leitet Justo Moret dieses Angebot des Ballett Dortmund, das es einem breiten Publikum ermöglicht, unterschiedliche Ausdrucksformen des Tanzes kennenzulernen und auszuprobieren. Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Veranstaltungsort

Theater Dortmund - Opernhaus

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Veranstalter

Theater Dortmund

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Theaterkarree 1-3 , ehem. Kuhstraße 12
44137 Dortmund

Veranstaltungen an diesem Ort

Alle Termine
zur Veranstaltung Nils Karlsson Däumling

3 Termine

Do 29. August 2024
11:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Nils Karlsson Däumling

Astrid Lindgrens Geschichte über den kleinen Jungen aus der Stadt, der in seiner Einsamkeit einen neuen Freund findet.

zur Veranstaltung Nils Karlsson Däumling

3 Termine

Fr 30. August 2024
11:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Nils Karlsson Däumling

Astrid Lindgrens Geschichte über den kleinen Jungen aus der Stadt, der in seiner Einsamkeit einen neuen Freund findet.

zur Veranstaltung Einführungsmatinee: La traviata
So 1. September 2024
11:15 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Einführungsmatinee: La traviata

Tiefergehende Einblicke in Werk und Inszenierung sowie die vielseitigen Arbeitsprozesse eines Opernhauses.

zur Veranstaltung Öffentliche Probe: La traviata
Mo 2. September 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Öffentliche Probe: La traviata

Tiefergehende Einblicke in Werk und Inszenierung sowie die vielseitigen Arbeitsprozesse eines Opernhauses.

zur Veranstaltung La traviata

14 Termine

So 15. September 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

La traviata

Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi • In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

zur Veranstaltung Internationale Ballettgala XXXIX

2 Termine

Sa 21. September 2024
19:30 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Internationale Ballettgala XXXIX

Zu Beginn seiner letzten Spielzeit lädt Ballettintendant Xin Peng Wang ein weiteres Mal zu einem überwältigenden Fest der Tanzkunst ein.

zur Veranstaltung Internationale Ballettgala XXXIX

2 Termine

So 22. September 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Internationale Ballettgala XXXIX

Zu Beginn seiner letzten Spielzeit lädt Ballettintendant Xin Peng Wang ein weiteres Mal zu einem überwältigenden Fest der Tanzkunst ein.

zur Veranstaltung 1. Babykonzert Mini

2 Termine

Di 24. September 2024
09:30 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

1. Babykonzert Mini

Mit Werken aus dem 1. Kammerkonzert: Von Gabrieli bis Gershwin

zur Veranstaltung 1. Babykonzert Mini

2 Termine

Di 24. September 2024
11:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

1. Babykonzert Mini

Mit Werken aus dem 1. Kammerkonzert: Von Gabrieli bis Gershwin

zur Veranstaltung Öffentliche Probe: Sweeney Todd
Do 26. September 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Öffentliche Probe: Sweeney Todd

In der öffentlichen Probe können Sie hautnah erleben, wie das Großprojekt Musical koordiniert, geprobt und erarbeitet wird.

zur Veranstaltung La traviata

14 Termine

Sa 28. September 2024
19:30 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

La traviata

Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi • In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

zur Veranstaltung Cello on Stage
Dortmunder Philharmoniker auf der Bühne
Bild: Anneliese Schürer
So 29. September 2024
17:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Cello on Stage
zur Veranstaltung Marie-Antoinette oder Kuchen für alle!
Di 1. Oktober 2024
11:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Marie-Antoinette oder Kuchen für alle!

In einer turbulenten Mischung aus Monty Python- und Tarantino-Humor, Slapstick sowie Historiendrama gibt Marc L. Vogler seinen Einstand.

zur Veranstaltung La traviata

14 Termine

Do 3. Oktober 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

La traviata

Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi • In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

zur Veranstaltung Nils Karlsson Däumling

3 Termine

Sa 5. Oktober 2024
15:00 Uhr

Theater Dortmund - Opernhaus

Nils Karlsson Däumling

Astrid Lindgrens Geschichte über den kleinen Jungen aus der Stadt, der in seiner Einsamkeit einen neuen Freund findet.