Veranstaltungskalender

Seong-Jin Cho & Orchestre National de France

So 28. April 2024
18:00 Uhr
Konzerthaus Dortmund
Brückstr. 21
44135 Dortmund
Ticket
€ 20 | 40 | 61 | 77 | 89 | 99
Alle Preise

Mit einem durch und durch französischen Programm gibt das Orchestre National de France an diesem Nachmittag sein Konzerthaus-Debüt unter der Leitung seines Chefdirigenten Cristian Măcelaru. Für Saint-Saëns’ 5. Klavierkonzert bringen sie den inzwischen in Dortmund bestens bekannten südkoreanischen Starpianisten Seong-Jin Cho mit, der am Pariser Konservatorium studierte und so die französische Tradition ebenfalls verinnerlicht hat.

Konzert Klassik

Mitwirkende

  • Orchestre National de France
  • Cristian Măcelaru Dirigent
  • Seong-Jin Cho Klavier

Programm

  • Lili Boulanger »D’un matin de printemps« für Violine und Orchester (Fassung für Orchester)
  • Camille Saint-Saëns Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 F-Dur op. 103 »L’Égyptien«

  • – Pause –

  • Lili Boulanger »D’un soir triste«
  • Claude Debussy »La Mer«

Referent Michael Stegeman

Preise

Ticket € 20 | 40 | 61 | 77 | 89 | 99

Veranstaltungsort

Konzerthaus Dortmund

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Brückstr. 21
44135 Dortmund

Veranstalter

Konzerthaus Dortmund

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Brückstr. 21
44135 Dortmund

Veranstaltungen an diesem Ort

Alle Termine
zur Veranstaltung Tango-Orkesteri Unto
Do 23. Mai 2024
20:00 bis 21:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Tango-Orkesteri Unto

Klassiker des finnischen Tangos

zur Veranstaltung Matthew Halsall
Fr 24. Mai 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Matthew Halsall

Der Jazz-Trompeter aus Nordengland gibt sein Konzerthaus-Debüt

zur Veranstaltung OZM|Symphony und Neil Thomson
Sa 25. Mai 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

OZM|Symphony und Neil Thomson

Von Hollywood nach St. Petersburg mit dem OZM|Symphony

zur Veranstaltung Víkingur Ólafsson – Goldberg-Variationen
So 26. Mai 2024
18:00 bis 19:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Víkingur Ólafsson – Goldberg-Variationen

Der Pianist hat das kontrapunktische Werk von Bach investigativ erforscht und erweckt in den »Goldberg-Variationen« die verschiedensten Facetten.

zur Veranstaltung Pretty Yende & Aigul Akhmetshina
Do 30. Mai 2024
18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Pretty Yende & Aigul Akhmetshina

Operngala im Rahmen des 16. Klangvokal Musikfestivals

zur Veranstaltung Wir sind DORTMUND MUSIK!
Sa 1. Juni 2024
12:00 bis 18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Wir sind DORTMUND MUSIK!

Für alle neugierigen und musikinteressierten Menschen jeden Alters: Es erwartet sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.

zur Veranstaltung Lisa Batiashvili & Maximilian Hornung
So 2. Juni 2024
16:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Lisa Batiashvili & Maximilian Hornung

Brahms Doppelkonzert: Lorenzo Viotti dirigiert Dvořák 7. Sinfonie

zur Veranstaltung Ohrenöffner mit Ralph Caspers Online Veranstaltung
Do 6. Juni 2024
11:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Ohrenöffner mit Ralph Caspers

Digitales Schul- und Familienkonzert mit Schlagwerkerin Vivi Vassileva

zur Veranstaltung Junge Wilde – Vivi Vassileva
Do 6. Juni 2024
19:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Junge Wilde – Vivi Vassileva

Die Perkussionistin im Duo mit Gitarre

zur Veranstaltung Lahav Shani & Rotterdam Philharmonic Orchestra
Sa 8. Juni 2024
19:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Lahav Shani & Rotterdam Philharmonic Orchestra

Lahav Shani dirigiert und spielt

zur Veranstaltung Jules Massenet: Werther
Der US-amerikanische Tenor Matthew Polenzani
Bild: Fay Fox
So 9. Juni 2024
18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Jules Massenet: Werther
zur Veranstaltung Kopfnoten – Eine kleine Geschichte von Komponistinnen und Interpretinnen
Mo 10. Juni 2024
18:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Kopfnoten – Eine kleine Geschichte von Komponistinnen und Interpretinnen

Komponistinnen III – das 20. & 21. Jahrhundert

zur Veranstaltung Nuova Orchestra Scarlatti
Mi 12. Juni 2024
19:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Nuova Orchestra Scarlatti

Lieder- / Arienabend

zur Veranstaltung Hélène Grimaud & Konstantin Krimmel
Mi 12. Juni 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Hélène Grimaud & Konstantin Krimmel

Silent Songs

zur Veranstaltung Britten War Requiem – Teodor Currentzis
Do 13. Juni 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Britten War Requiem – Teodor Currentzis

Musikalisches Epos zum Saisonabschluss