Veranstaltungskalender

Tabea Zimmermann, Jean-Guihen Queyras & Belcea Quartet

So 5. Mai 2024
18:00 Uhr
Konzerthaus Dortmund
Brückstr. 21
44135 Dortmund
Tickets
35,00 €
Alle Preise

Wenn sich das Belcea Quartet mit Bratscherin Tabea Zimmermann und Cellist Jean-Guihen Queyras zum Sextett erweitert, schlagen nicht nur die Herzen von Kammermusik-Fans höher. Brahms’ Streichsextette, die dem jungen Komponisten zum Durchbruch verhalfen, erstrahlen unter den Händen dieser erstklassigen Besetzung und »berühren Grenzen, die bei anderen Einspielungen nicht einmal in Sicht kommen« wie eine Kritikerin die 2022 erschienene Aufnahme dieser Formation rühmte.

Konzert

Mitwirkende

  • Tabea Zimmermann Viola
  • Jean-Guihen Queyras Violoncello

  • Belcea Quartet
  • Corina Belcea Violine
  • Suyeon Kang Violine
  • Krzysztof Chorzelski Viola
  • Antoine Lederlin Violoncello

Preise

Tickets 35,00 €

Veranstaltungsort

Konzerthaus Dortmund

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Brückstr. 21
44135 Dortmund

Veranstalter

Konzerthaus Dortmund

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Brückstr. 21
44135 Dortmund

Veranstaltungen an diesem Ort

Alle Termine
zur Veranstaltung Tango-Orkesteri Unto
Do 23. Mai 2024
20:00 bis 21:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Tango-Orkesteri Unto

Klassiker des finnischen Tangos

zur Veranstaltung Matthew Halsall
Fr 24. Mai 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Matthew Halsall

Der Jazz-Trompeter aus Nordengland gibt sein Konzerthaus-Debüt

zur Veranstaltung OZM|Symphony und Neil Thomson
Sa 25. Mai 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

OZM|Symphony und Neil Thomson

Von Hollywood nach St. Petersburg mit dem OZM|Symphony

zur Veranstaltung Víkingur Ólafsson – Goldberg-Variationen
So 26. Mai 2024
18:00 bis 19:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Víkingur Ólafsson – Goldberg-Variationen

Der Pianist hat das kontrapunktische Werk von Bach investigativ erforscht und erweckt in den »Goldberg-Variationen« die verschiedensten Facetten.

zur Veranstaltung Pretty Yende & Aigul Akhmetshina
Do 30. Mai 2024
18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Pretty Yende & Aigul Akhmetshina

Operngala im Rahmen des 16. Klangvokal Musikfestivals

zur Veranstaltung Wir sind DORTMUND MUSIK!
Sa 1. Juni 2024
12:00 bis 18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Wir sind DORTMUND MUSIK!

Für alle neugierigen und musikinteressierten Menschen jeden Alters: Es erwartet sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.

zur Veranstaltung Lisa Batiashvili & Maximilian Hornung
So 2. Juni 2024
16:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Lisa Batiashvili & Maximilian Hornung

Brahms Doppelkonzert: Lorenzo Viotti dirigiert Dvořák 7. Sinfonie

zur Veranstaltung Ohrenöffner mit Ralph Caspers Online Veranstaltung
Do 6. Juni 2024
11:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Ohrenöffner mit Ralph Caspers

Digitales Schul- und Familienkonzert mit Schlagwerkerin Vivi Vassileva

zur Veranstaltung Junge Wilde – Vivi Vassileva
Do 6. Juni 2024
19:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Junge Wilde – Vivi Vassileva

Die Perkussionistin im Duo mit Gitarre

zur Veranstaltung Lahav Shani & Rotterdam Philharmonic Orchestra
Sa 8. Juni 2024
19:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Lahav Shani & Rotterdam Philharmonic Orchestra

Lahav Shani dirigiert und spielt

zur Veranstaltung Jules Massenet: Werther
Der US-amerikanische Tenor Matthew Polenzani
Bild: Fay Fox
So 9. Juni 2024
18:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Jules Massenet: Werther
zur Veranstaltung Kopfnoten – Eine kleine Geschichte von Komponistinnen und Interpretinnen
Mo 10. Juni 2024
18:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Kopfnoten – Eine kleine Geschichte von Komponistinnen und Interpretinnen

Komponistinnen III – das 20. & 21. Jahrhundert

zur Veranstaltung Nuova Orchestra Scarlatti
Mi 12. Juni 2024
19:30 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Nuova Orchestra Scarlatti

Lieder- / Arienabend

zur Veranstaltung Hélène Grimaud & Konstantin Krimmel
Mi 12. Juni 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Hélène Grimaud & Konstantin Krimmel

Silent Songs

zur Veranstaltung Britten War Requiem – Teodor Currentzis
Do 13. Juni 2024
20:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Britten War Requiem – Teodor Currentzis

Musikalisches Epos zum Saisonabschluss