Newsroom

Junge Straßenfußballer kicken am ersten Tag der EURO um den Stadtmeister-Titel

Ihr Finale steigt, wenn das „Heimspiel für Europa“ eröffnet wird: Am 14. Juni, dem ersten Spieltag der UEFA EURO 2024, kämpfen im Westfalenpark ab 14:30 Uhr junge Straßenfußballer*innen um den Stadtmeister-Titel im Streetkick.

Die Vorausscheidungen hatte die Kinder- und Jugendförderung des Jugendamtes der Stadt Dortmund organisiert: An fünf verschiedenen Standorten im gesamten Dortmunder Stadtgebiet waren bei Streetkick-Turnieren die Final-Tickets ausgespielt worden.

Die Mannschaften bestehen aus fünf bis sieben Spieler*innen im Alter von zehn bis zwölf Jahren. Pro Standort konnten sich je zwei Teams für das Finale qualifizieren. Die Finalspiele, organisiert vom Fanprojekt-Dortmund e. V., werden auf der Wiese an der Ruhrallee ausgetragen. Erster Anpfiff ist am Freitag, 14. Juni, um 14:30 Uhr. Die Siegerehrung wird für 17:30 Uhr erwartet.

Wir bitten um Vorankündigung und laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

Spielerinnen, Spieler und Gäste können auch nach dem Finale noch weiter im Westfalenpark feiern. Am Abend wird beim Public Viewing das Eröffnungsspiel der EURO 2024 (Deutschland gegen Schottland, 21 Uhr) gezeigt. Der Eintritt in den Westfalenpark ist ab 13 Uhr frei.

Kinder, Jugendliche & Familie EURO2024