Friedensplatz, Berswordthalle und altes Stadthaus

Oberbürgermeister

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Thomas Westphal - Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

Oberbürgermeister Thomas Westphal trägt die Amtskette.

Oberbürgermeister Thomas Westphal trägt die Amtskette.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Mein Name ist Thomas Westphal und ich bin Ihr Oberbürgermeister für Dortmund. Meine wesentliche Aufgabe ist es, die Verwaltung der Stadt zu leiten, dem Rat der Stadt vorzustehen und mich darum zu kümmern, dass es in Dortmund voran geht. Mir ist dabei die Nähe zu den Menschen aus Dortmund sehr wichtig. Ich möchte Ihnen zuhören und mit Ihnen in den Austausch gelangen, ein Miteinander entwickeln. Denn die Verwaltung ist für die Menschen da und sollte Antworten für Ihre Probleme liefern. Dazu habe ich gemeinsam mit dem Verwaltungsvorstand die Vision der "Großstadt der Nachbarn" entwickelt. Dortmund soll Großstadt sein und sich weiter entwickeln, dabei aber die Nähe der Nachbarschaft und unser Gemeinschaftsgefühl nicht verlieren. Lassen Sie uns gemeinsam für und an Dortmund arbeiten!

Kurzvita

  • 1967 in Lübeck geboren und aufgewachsen
  • 1984: Nach dem Realschulabschluss Ausbildung als Verwaltungsbeamter bei der Polizeiverwaltung Schleswig-Holstein
  • Ab 1988: Studium der Volkswirtschaft auf dem zweiten Bildungsweg
  • 1993-1995: Juso-Bundesvorsitzender
  • 1996: Umzug nach Dortmund
  • Bis 2010: Leitungsfunktionen in Unternehmen im Ruhrgebiet und in Baden-Württemberg
  • 2010: Wechsel zur Wirtschaftsförderung metropoleruhr
  • 2013: Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund
  • 2020: Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Dortmund mit 52,06% (Stichwahl)

Bilderstrecke

Bilderstrecke: Oberbürgermeister Thomas Westphal

OB Westphal sprüht ein Bild wärend der Sommertour an der Anne-Frank Grundschule. 4 Bilder
Oberbürgermeister Thomas Westphal sprüht Bilder mit den Schüler*innen der Anne-Frank Grundschule.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Gaye Suse Kromer

Kontakt

Dortmund vertraut sich. Dazu gehört, dass der Oberbürgermeister für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar ist.

Für eine Einladung zu einer Veranstaltung, der Anfrage zu einem Termin oder einem Grußwort teilen Sie Ihr Anliegen bitte an die Mailadresse terminanfragen-ob@stadtdo.de mit.
Bitte beschreiben Sie hier die Anfrage und die Hintergründe schon so konkret wie möglich, um eine schnelle Verarbeitung zu ermöglichen. 

Für allgemeine Anfragen, Anregungen und Beschwerden steht Ihnen das Bürgerbüro unter der Mail buergerbuero@stadtdo.de zur Verfügung.