Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Theater

Stille in feindseligen Intervallen

artscenico

Ein Experiment, ein Versuch, Unterhaltung, Spaß, ein Spiel. Schauspieler versuchen sich daran, „Gestörte" zu spielen und seien sie selbst noch so „ungestört". Am Ende zeigt sich, wie wenig es bedarf, Unwissen als Wissen zu verkaufen, Schwachsinn als neuen Weg und gezielte Lügen als politische Mittel erfolgreich zu gestalten. Wir brechen die Problematik „Glauben, Wissen, Lüge und Wahrheit, Wahnsinn und Verschwörung" herunter auf die Frage: „Wer ist hier eigentlich bekloppt?". In einem fiktiven Raum versammeln wir Menschen – Schauspieler – die psychische Macken aufweisen, die am Rande der Gesellschaft anders agieren als üblich oder angesagt.

Paranoia. Verschwörungstheorien häufen sich. Risse gehen durch die Gesellschaften.

Eintritt: VVK 14 € / 8 € erm.

AK 16 € / 10 € erm.

Veranstaltungsinformation

Theater: Stille in feindseligen Intervallen

Samstag, 20. Oktober 2018
20:00 Uhr