Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Film

Körper und Seele (Teströl és lélekröl)

Ein Film von Ildikó Enyedi, 2017
Einführung: Magdolna Wiebe

Der Berlinale-Gewinner 2017 erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor.

Endre, Finanzdirektor in einem Schlachthaus in Budapest (Géza Morcsányi) und seine neue Kollegin, die autistisch wirkende Mária, eine Qualitätsprüferin (Alexandra Borbély) stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel.

Körper und Seele ist ein magisches Arthouse-Highlight, das nicht nur die Berlinale-Jury überzeugte, sondern auch zum Publikumsliebling der Berlinale avancierte.

Der Film wurde am 10. Februar 2017 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele in Berlin uraufgeführt und mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet. Der Film ist als bester fremdsprachiger Film 2018 für den Oscar nominiert worden.

Eintritt frei

Veranstaltungsinformation

Film: Körper und Seele (Teströl és lélekröl)

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Freitag, 16. November 2018
19:00 Uhr

Auslandsgesellschaft Nordrhein-Westfalen
44147 Dortmund

Veranstalter