Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Lesung mit Musik

Erinnerung und Mahnung

Lesen wird Pfarrer Friedrich Reiffen aus dem Roman „Der Reisende“ von Alexander Ulrich Boschwitz. Boschwitz hat diesen Roman unmittelbar nach den Novemberpogromen 1938 verfasst. Der damals 23jährige Autor lebte schon im Exil. Das Buch erschien 1939 nur auf Englisch in England und Nordamerika. 1945, nach seinem Tod 1942, erschien es auch in Frankreich. Alle Versuche, das Romanskript im Nachkriegsdeutschland zu veröffentlichen, schlugen zunächst fehl. Erst in letzten Jahr wurde das Manuskript von dem Herausgeber Peter Graf überarbeitet und erschien im Klett-Cotta-Verlag. Die Lesung begleiten Musiker der Gruppe Romberg Klezmer.

Interessierte Bürger*innen sind herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsinformation

Lesung mit Musik: Erinnerung und Mahnung

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Montag, 12. November 2018
18:30 Uhr

Evinger Geschichtswerkstatt
44339 Dortmund

Veranstalter