Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Popkultur

Chase Atlantic

Sie verkörpern die Popkultur der jungen Generation mit einem höchst heterogenen Sound, der Genregrenzen mutwillig ignoriert und ausschließlich dem folgt, was für ihre Erzeuger sinnvoll und stimmig erscheint. Und so steht der Sound von Chase Atlantic mit einem Bein ebenso fest auf der verschwitzten Alternative-Clubbühne wie mit dem anderen auf dem glitzernden R'n'B-Dancefloor, stets ergänzt um nassforsch adaptierte Zitate aus Indie, Pop-Punk und Hip-Hop. Doch trotz dieser eigensinnigen Vielzahl an Klangnuancen und Genrezutaten gelingt den dreien fast spielerisch ein Zugang zum Massengeschmack und ins australische Formatradio, wo Chase Atlantic seit Veröffentlichung ihrer ersten EP „Dalliance“ im Jahr 2014 zu den Dauergästen zählen. Dieser ersten EP folgten innerhalb von gut zwei Jahren fünf weitere, die die kontinuierliche Weiterentwicklung der drei Studioasse demonstrieren und letztlich hinführten zu ihrem ersten, selbstbetitelten Album, das Ende 2017 erschien. Seitdem befindet sich die Band fast ununterbrochen auf Tournee, sogar die USA haben sie für ihren eklektischen Stil eingenommen. Aufgrund des Erfolges rund um den Ticketverkauf ihrer beiden Deutschland-Shows im August kommen Chase Atlantic zwischen dem 14. und 17. Dezember noch einmal für vier weitere Konzerte in Dortmund, Hamburg, Aschaffenburg und München nach Deutschland.

Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | Eintritt: VVK: 23,50 € zzgl. Gebühren

Veranstaltungsinformation

Popkultur: Chase Atlantic

Freitag, 14. Dezember 2018
20:00 Uhr