Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Lesung

Tauben vergiften im Park

Georg Kreisler
mit Bastian Kopp

Georg Kreisler war Satiriker, Kabarettist und Komponist. Mit seinen „bösen Liedern“ hat er deutschsprachige Chansongeschichte geschrieben. Seit Jahrzehnten haben sie nicht an Aktualität und Schärfe verloren. Bastian Kopp greift diese Lieder auf und stellt sie in unsere Zeit: eine Zeit der Arbeitsämter, der Armut an Perspektiven. Eine Zeit der politischen Beschwichtigungen und des Zweckoptimismus. Dass diese jedoch keine neuen Phänomene sind, sondern schon seit langer Zeit die Konturen der deutschen Seele schleifen, zeigen die Lieder von Georg Kreisler immer wieder auf’s Neue.

Bastian Kopp widmet sich indessen nicht nur dem politischen Querulanten, Protestler und Anarchisten Kreisler, sondern auch seiner makabren Ironisierung des menschlichen Miteinanders - von der Liebe, über Paarbeziehungen bis hin zur Desillusion. Nach gescheiterter Psychotherapie und "Schizophrenie" bleibt nur noch eins: "... der Mensch bleibt ein Mensch! Der muss weg!"

Eintritt: 14,- Euro

Veranstaltungsinformation

Lesung: Tauben vergiften im Park

Dienstag, 18. Juni 2019
19:00 Uhr