Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Gruselkomödie

"Einst um Mitternacht"

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Eine Gruselkomödie nach Edgar A. Poe von und mit Markus Veith

Edgar Allan Poe - schon der Name verursacht Schauerstimmung und Gänsehaut, erinnert an lebendig Begrabene, an alte Gemäuer, die in stürmischer Nacht im Moor versinken, an dröhnenden Herzschlag unter den Fußbodendielen und natürlich an den Raben, der im Gedicht sein "Nimmermehr" krächzt. Dieser düstere Vogel selbst ist es, der das Publikum auf humorvoll-gruselige Art in beklemmende Sphären entführt.

"Und es hebt sich aus den Schatten, von dem Estrich dumpf und schwer, jede Seele ... nimmermehr ".

Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist der Schauspieler Markus Veith mit einem Solotheaterstück im WHH zu Gast. Nach dem großen Erfolg mit "Ein jeder Narr tut was er will" nach Wilhelm Busch erwartet Sie heute ein Querschnitt durch fünf Werke des Grusel-Literaten.

Regie: Amelie Auer

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
Information und Reservierung unter Tel. 0231 50-23357.

Eintritt: 7,00 €
Dortmund Pass: kostenlos

Veranstaltungsinformation

Gruselkomödie: "Einst um Mitternacht"

Montag, 31. Oktober 2022
17:00 - 19:00 Uhr

Wilhelm-Hansmann-Haus
44141 Dortmund

Veranstalter

Wilhelm-Hansmann-Haus