Ausschnitt eines Kalenders

Veranstaltungskalender

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Vortrag

Einbruchschutz/Sicherheit für Senioren im privaten Raum

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Egal ob durch die Wahrnahme in den Medien verunsichert oder bereits durch selbst Erlebtes verängstigt, Sicherheit im privaten Bereich ist ein mit vielen Fragen und Sorgen besetztes Thema für Senioren. Der*die "Falsche Polizeibeamte oder Polizeibeamtin am Telefon", die Gewinnspielabzocke, der*die Fremde an meiner Tür - wie verhalte ich mich wenn Gefahr in meinem privaten Bereich droht? Ein Übergriff / Einbruch bedeutet für viele Menschen einen großen Schock. Dass man sich davor schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei: Über ein Drittel der Einbrüche bleibt beim Versuch stecken, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtungen. Aber auch richtiges Verhalten kann Einbrüche verhindern!

Kriminalhauptkommisar Markus Schettke vom Kommissariat für Kriminalprävention referiert und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
Information und Reservierung unter Tel. 0231 50-23357.

Eintritt: kostenlos

Veranstaltungsinformation

Vortrag: Einbruchschutz/Sicherheit für Senioren im privaten Raum

Dienstag, 20. September 2022
15:00 - 16:00 Uhr

Wilhelm-Hansmann-Haus
44141 Dortmund

Veranstalter

Wilhelm-Hansmann-Haus