Westfalenpark
  1. Dortmund erleben
  2. Freizeit & Kultur
  3. Westfalenpark
  4. Der Park
  5. Florianturm

Der Park

Florianturm

Einzigartiges Erlebnis im Herzen von Dortmund

Der Florianturm im Westfalenpark Dortmund, eingefangen gegen einen dynamischen Himmel mit Wolken, bietet ein markantes Bild des modernen Dortmund, umrahmt von der natürlichen Schönheit des Parks.
Bild: Westfalenpark
Der Florianturm ragt majestätisch in den Himmel über dem Westfalenpark Dortmund, ein ikonisches Wahrzeichen, das die Skyline der Stadt prägt.
Bild: Westfalenpark

Dieses stolze Wahrzeichen Dortmunds ist nicht nur ein architektonisches Meisterwerk, sondern bietet von seiner Aussichtsplattform einen unvergleichlichen Panoramablick über den Park und die Stadt Dortmund. Ein Besuch des Florianturms ist ein Muss bei jedem Dortmund-Besuch und ein regelmäßiges Highlight für alle Dortmunder Einwohner*innen.

Tickets Turmauffahrt

Erleben Sie eine unvergessliche Auffahrt auf den Florianturm. Tickets erhalten Sie direkt am Turm oder an den Parkeingängen. Unser Tipp: Der Kauf eines Kombitickets umfasst sowohl den Eintritt in den Westfalenpark als auch die Turmauffahrt!

Gültig ab 01.01.2024

Einzelticket: 3,50 Euro pro Person
Kleingruppe I: 7,00 Euro
Kleingruppe II: 10,50 Euro
Preise für Kombitickets für Einzelpersonen und Kleingruppen finden Sie unter Der Besuch.

Einzelkarte: Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren
Kleingruppe I: Ein*e Erwachsene*r + max. vier minderjährige Kinder ab 6 Jahren
Kleingruppe II: Zwei Erwachsene + max. vier minderjährige Kinder ab 6 Jahren

Für weitere Informationen, Gruppenbuchungen oder spezielle Anfragen kontaktieren Sie uns gerne: Tel: 0231 50-26100.

Gastronomie

An Wochenenden bei gutem Wetter bietet die Turmgastronomie auf den Turmterrassen am Fuße des Turms Erfrischungen und Snacks an.

Für private Veranstaltungen und Familienfeiern steht die Turmgastronomie ebenfalls zur Verfügung. Kontakt: turmterrasse.florian@web.de .

Kennzahlen

Interessante Fakten zum Florianturm

  • Gesamthöhe: 208,56 m
  • Höhe des rotierenden Restaurants: 137,46 m
  • Durchmesser des Restaurantgeschosses: 14,46 m
  • Höhe der Aussichtsplattform: 141,88 m
  • Umdrehungen pro Stunde: 2
  • Bauzeit: ca. 14 Monate

Geschichte

Entdecken Sie die spannende Vergangenheit des Florianturms, dem markantesten Wahrzeichen Dortmunds – einst der höchste Turm Deutschlands.

Die faszinierende Geschichte des Florianturms in Dortmund

Anfänge zur Bundesgartenschau 1959
Die Geschichte des Florianturms beginnt 1959, als zur ersten Bundesgartenschau im Westfalenpark ursprünglich ein 45 Meter hoher Aussichtsturm geplant war. Die Notwendigkeit einer hohen Antenne für die Bundespost führte jedoch zum Bau des imposanten 220,5 Meter hohen Florianturms. Der Name "Florian" stammt vom Werbeplakat der Bundesgartenschau, auf dem ein Bergmann mit einer Blume in der Hand zu sehen war. Dieser bekam den Namen des Schutzpatrons der Gärtner „Florian“. Unter den Dortmunder*innen hatte sich bald der Name „Florian“ für den Turm etabliert, wie er bis heute genannt wird.

Historische Meilensteine und Umbauten

30. April 1959
Eröffnung des Florianturms

1982
Auswechslung der Antenne mit einer neuen Höhe von 211,36 Metern

1998-1999
Umfassende Renovierung des Turms, einschließlich neuer Fassade und Inneneinrichtung

1999
Anlässlich des 40. Geburtstags des Turms und des Westfalenparks, zierte eine riesige Krawatte den Turmschaft, was einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde 2001 einbrachte.

2004
Erneute Auswechslung der Antenne im Zuge der Digitalisierung des Fernsehens: Neue Turmhöhe von 208,56 Metern

2009
Feier des 50-jährigen Jubiläums mit einem spektakulären Lichterfest und Feuerwerk

2011/2012
Umfangreiche Sanierungsarbeiten an den Aufzügen und ein neuer Außenanstrich.

Diese geschichtlichen Ereignisse spiegeln die Bedeutung des Florianturms als technisches und kulturelles Wahrzeichen Dortmunds wider. Der Turm steht nicht nur für die Fortschritte in der Kommunikationstechnologie, sondern auch für die kulturelle und historische Entwicklung der Stadt.

Florianturm im Westfalenpark

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Florianstr. 2
44139 Dortmund

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Sicherheitsbestimmungen bestimmte Einschränkungen gelten. Die maximale Besucherzahl ist auf 300 Personen begrenzt. Aufgrund von Sicherheitsvorschriften ist Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen die Auffahrt auf den Florianturm leider nicht gestattet. Kinderwagen und Hunde dürfen nicht mit auf den Florianturm genommen werden.

Öffnungszeiten:
  • Montag
    Geschlossen
  • Dienstag
    Geschlossen
  • Mittwoch
    bis
  • Donnerstag
    bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    bis
  • Sonntag
    bis

Feiertags ebenfalls von 12:00 - 20:00 Uhr geöffnet.

Mehr zum Thema

Trödelmärkte

Entdecken Sie die Trödelmärkte im Westfalenpark - Ihr Ziel für Schnäppchen, Antiquitäten und Familienspaß.

Die Veranstaltungen

Veranstaltungen im Westfalenpark Dortmund: Entdecken Sie Events voller Musik, Sport und Lichterzauber

Familien- und Kinderfeste

Erleben Sie unvergessliche Familien- und Kinderfeste im Westfalenpark Dortmund. Buntes Programm für Familie und Freunde.

Lichterfest

Entdecken Sie das zauberhafte Lichterfest im Westfalenpark – eine funkelnde Welt aus Licht und Farben.

Winterleuchten

Erleben Sie das magische Winterleuchten im Westfalenpark: Spektakuläre Lichtinstallationen und Videoprojektionen.

Gartenmärkte

Besuchen Sie die vielfältigen Gartenmärkte im Westfalenpark - Ihr Ziel für Pflanzen, Kunst und Familienspaß.

Juicy Beats Festival

Erleben Sie das Juicy Beats Festival im Westfalenpark – Sommer, Musik und unvergessliche Momente.