Veranstaltungskalender

Hurra, Romeo und Julia!

So 5. Mai 2024
18:30 Uhr
Theater Dortmund - Schauspielhaus
Hiltropwall 15
44137 Dortmund

Die Szene mit der Leiche, die habe ich gelöscht
Mit dem Kollektiv „i can be your translator“

Philipp: Linda, du führst zum ersten Mal Regie. Warum Romeo und Julia?

Linda: Kann ich dir sagen, weil ich davon sehr viel gehört habe. Weil ich diese DVD habe, von Romeo und Julia.

– Du meinst die berühmte Romeo und Julia-Verfilmung mit Leonardo DiCaprio und Claire Danes aus den 90ern?

– Ja, Romeo und Julia. Weil es da um die Liebe geht, es dreht sich ja alles um die Liebe. Wenn die sich treffen, dann kriege ich Gänsehaut, dann weine ich.

– Und es geht um Leonardo DiCaprio. Auch in dem Film Titanic geht es um Liebe. Und um Gewalt. Und ein bisschen soll es auch um Titanic gehen.

– Dich interessiert die unglückliche Liebe, z. B. zwischen Romeo und Julia?

– Ja, die beiden sind unglücklich, weil es um den Hass zwischen zwei Häusern geht. Einmal Montague und einmal Capulet, die beiden streiten sich und das will ich verhindern.

– Was willst du verhindern?

– Dass die Häuser sich gegenseitig abschießen. Ich habe Gewalt in den Nachrichten gesehen. Das tut in meiner Seele weh.

– Das verstehe ich.

– Ja und dann, nach der Gewalt, kommt diese Liebesgeschichte, wo der Romeo den Antrag für Julia macht und sie hat ja gesagt. Und ganz an dem Ende, da gibt es ja nur eins: dieses Gift zu trinken. Julia hat das gemacht. Der Romeo lag da. Da war sie schon tot, irgendwie so, halb Schlaf und Tod.

– Und am Ende sind beide tot.

– Ich will verhindern, dass Romeo Julia kennenlernt, Romeo Tybalt tötet und dass Julia und Romeo sterben. Weil ich ja die Regisseurin bin. Durch diese Er-Lebung können sie am Ende die Weltreise machen.

Linda Fisahn ist seit 2014 Teil des Kollektivs „i can be your translator“ und als Musikerin Mitglied in diversen Bands. Als Performerin arbeitete sie mehrfach mit der Kölner Gruppe SEE! zusammen. Seit 2022 nimmt sie im Rahmen des EUCREA Projektes ARTplus an der Folkwang Universität der Künste im Studiengang Regie teil. 2023-2025 kooperieren Linda Fisahn und „i can be your translator“ mit dem Schauspiel Dortmund.

Theater & Film Schauspiel

Veranstaltungsort

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Hiltropwall 15
44137 Dortmund

Veranstalter

Theater Dortmund

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Theaterkarree 1-3 , ehem. Kuhstraße 12
44137 Dortmund

Veranstaltungen an diesem Ort

Alle Termine
zur Veranstaltung Was ihr wollt
Szene aus "Was ihr wollt"
Bild: Birgit Hupfeld
Sa 20. April 2024
19:30 Uhr

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Was ihr wollt
zur Veranstaltung Adas Raum

2 Termine

Sa 27. April 2024
19:30 Uhr

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Adas Raum

Nach dem Roman von Sharon Dodua Otoo.

zur Veranstaltung Adas Raum

2 Termine

So 28. April 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Adas Raum

Nach dem Roman von Sharon Dodua Otoo.

zur Veranstaltung Insomnia - Wenn meine Gedanken Pyjamaparty machen
Jugendclub 16Plus am Schauspiel Dortmund
Bild: Tebbe Fiedler

2 Termine

So 28. April 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Insomnia - Wenn meine Gedanken Pyjamaparty machen
zur Veranstaltung Insomnia - Wenn meine Gedanken Pyjamaparty machen
Jugendclub 16Plus am Schauspiel Dortmund
Bild: Tebbe Fiedler

2 Termine

Do 9. Mai 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Insomnia - Wenn meine Gedanken Pyjamaparty machen
zur Veranstaltung Die Nacht von Sevilla – Fußballdrama in fünf Akten
Der ehemalige Nationaltorhüter Harald "Toni" Schuhmacher auf dem Rasen
Bild: Copyright: Imago
Mi 15. Mai 2024
19:30 Uhr

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Die Nacht von Sevilla – Fußballdrama in fünf Akten
zur Veranstaltung Und Seide wasche ich nur mit 90 Grad

2 Termine

Fr 28. Juni 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Und Seide wasche ich nur mit 90 Grad

Ein Tanzstück mit dem Senior*innentanztheater.

zur Veranstaltung Und Seide wasche ich nur mit 90 Grad

2 Termine

Sa 29. Juni 2024
18:00 Uhr

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Und Seide wasche ich nur mit 90 Grad

Ein Tanzstück mit dem Senior*innentanztheater.