Veranstaltungskalender

Sebastian Elsbach: Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold. Republikschutz und politische Gewalt in der Weimarer Republik

Do 16. Mai 2024
19:00 Uhr
Gedenkstätte Steinwache
Steinstr. 50
44147 Dortmund

Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold wurde 1924 auf überparteilicher Basis als Veteranen- und Wehrverband gegründet. Es fanden sich darin Anhänger der SPD, DDP und des Zentrums sowie zahlreiche Parteilose zusammen, die sich gemeinsam für den Schutz der Weimarer Republik einsetzen wollten. Die Bedeutung des Reichsbanners für die Gesamtgeschichte der Weimarer Republik wurde bislang nur in Ansätzen diskutiert. Dabei waren hier weit mehr Männer organisiert als in allen anderen Wehrverbänden zusammengenommen; zumal die Republikaner mit ihrem Saalschutz einen wesentlichen Beitrag für das Funktionieren einer demokratischen Zivilgesellschaft leisteten. Bis in die finalen Monate der Republik war das Reichsbanner die stärkste (und letzte) Bastion der Demokratie.

Dr. Sebastian Elsbach hat über die Geschichte des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold an der Forschungsstelle Weimarer Republik beim Institut für Politikwissenschaft der Universität Jena promoviert. Es folgte die Mitarbeit im Forschungskolleg „Das demokratische Gewaltmonopol der frühen Weimarer Republik, 1918-1924“. Seit 2022 arbeitet Sebastian Elsbach als wissenschaftlicher Referent bei der Gesellschaft zur Erforschung der Demokratie-Geschichte in Weimar und ist hier unter anderem verantwortlicher Redakteur der Schriftenreihe „Beiträge zur Geschichte der Demokratie und Erinnerungskultur“.

Vortrag / Lesung

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Steinwache

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Steinstr. 50
44147 Dortmund
Öffnungszeiten:
  • Dienstag
    bis
  • Mittwoch
    bis
  • Donnerstag
    bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    bis
  • Sonntag
    bis
  • Montag
    Geschlossen

Anfahrt: Die Gedenkstätte befindet sich am Nordausgang des Hauptbahnhofs, zwischen dem Auslandsinstitut und dem Cinestar. Gebührenpflichtige Parkplätze für Bus und Pkw sind in der Nähe vorhanden. Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Veranstalter

Gedenkstätte Steinwache

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Steinstr. 50
44147 Dortmund
Öffnungszeiten:
  • Dienstag
    bis
  • Mittwoch
    bis
  • Donnerstag
    bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    bis
  • Sonntag
    bis
  • Montag
    Geschlossen

Anfahrt: Die Gedenkstätte befindet sich am Nordausgang des Hauptbahnhofs, zwischen dem Auslandsinstitut und dem Cinestar. Gebührenpflichtige Parkplätze für Bus und Pkw sind in der Nähe vorhanden. Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Veranstaltungen an diesem Ort

Alle Termine
zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Di 23. April 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Mi 24. April 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Christian Dietrich: Im Schatten August Bebels. Sozialdemokratische Antisemitismusabwehr als Republikschutz 1918–1932
Do 25. April 2024
19:00 Uhr

Gedenkstätte Steinwache

Christian Dietrich: Im Schatten August Bebels. Sozialdemokratische Antisemitismusabwehr als Republikschutz 1918–1932

Vortrag zu August Bebels Analyse, die sich mit der Auseinandersetzung von Sozialdemokratie mit dem Antisemitismus befasst.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Do 25. April 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Fr 26. April 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Sa 27. April 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

So 28. April 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Di 30. April 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Mi 1. Mai 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Do 2. Mai 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Fr 3. Mai 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Sa 4. Mai 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Einführung in die Geschichte und die Dauerausstellung der Steinwache

2 Termine

So 5. Mai 2024
14:30 bis 16:00 Uhr

Gedenkstätte Steinwache

Einführung in die Geschichte und die Dauerausstellung der Steinwache

In der öffentliche Führung wird auch die Dauerausstellung „Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933-1945“ vorgestellt.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

So 5. Mai 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.

zur Veranstaltung Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

67 Termine

Di 7. Mai 2024
Uhrzeit nicht bekannt

Gedenkstätte Steinwache

Auftakt des Terrors: Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus

Elf Themenstationen beleuchtet in der Ausstellung „Auftakt des Terrors“ die Rolle und Funktion, die den frühen Konzentrationslagern zukam.