Zu sehen ist Ray Dalton auf der Bühne bei seinem Auftritt bei der 23. DEW21-Museumsnacht vor Publikum

Mit einem Programm aus rund 500 Veranstaltungen an über 40 Spielstätten bietet das Kulturfestival wieder eine Programmvielfalt für Groß und Klein.
Sammeln Sie hier Eindrücke aus den letzten Jahren:

Mehr erfahren

Bild: Lutz Krupka

DEW21-Museumsnacht 2023 – Dortmunds Nacht der Nächte!

Dortmunds Nacht der Nächte war wieder ein großer Erfolg. Wir blicken auf eine wunderbare und gut besuchte 23. DEW21-Museumsnacht zurück. Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden und Besucherinnen und Besuchern, die ein solches Event möglich machen.

Mit einem Programm aus rund 500 Veranstaltungen an über 40 Spielstätten bot das beliebte Kulturfestival 2023 wieder eine unvergleichliche Programmvielfalt für Groß und Klein. Unter anderem mit dabei waren das Deutsche Fußballmuseum, die DASA, das DEW21 Servicecenter, das Dortmunder U, das Naturmuseum Dortmund, Phoenix des Lumières, das Brauerei-Museum und das Konzerthaus Dortmund. Aber auch die Dortmunder Stadtkirchen, das Orchesterzentrum|NRW. das BORUSSEUM, das Baukunstarchiv NRW, das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, die VHS und viele weitere Kultureinrichtungen der Stadt öffneten ihre Türen für das DEW21-Museumsnacht-Publikum.

Die 23. Dortmunder DEW21-Museumsnacht präsentierte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Klassiker und Highlights aus der Dortmunder Kulturszene. In den unterschiedlichen Spielstätten war für jede*n etwas dabei: Shows, Musik, Performances, Kunst, Comedy, Mitmach-Aktionen, Führungen und vieles mehr. Wir bedanken uns bei allen beteiligten Spielstätten, Sponsoren und Förderern sowie allen Besucher*innen, die die 23. Dortmunder DEW21-Museumsnacht zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Dortmunder DEW21-Museumsnacht am 21. September 2024!

Besuchen Sie uns auch auf

Mehr zum Thema

Das Museum

Ein Überblick über die Ausstellungen, die Geschichte des Hauses, die Sammlungen sowie die Mitarbeiter*innen im Naturmuseum Dortmund.

Förderverein

Die "Stiftergesellschaft zur Förderung des Brauerei-Museums Dortmund e.V." sammelt, bewahrt und präsentiert seit 1982 Objekte des Brauereiwesens.

Bildung und Vermittlung

Mit einer großen Auswahl museumspädagogischer Angebote wird jeder Museumsbesuch zu einem abwechslungsreichen und spannenden Erlebnis.

Intermedia-Archiv Hans Breder

Das Intermedia Program wurde 1968 erschaffen und ermöglicht es das Künstler*innen und Student*innen miteinander experimentieren können.

Digitales Schaufenster: virtuelle Cartoon-Ausstellungen

Im digitalen Schaufenster können sie sich unsere comic + cartoon Austellungen auf Youtube anschauen.

Kontakt

Kontaktinformationen zum Hoesch-Museum

Presse

Presseinformationen zum Hoesch-Museum.

Zukunft Museum

Informationen über die Veranstaltungsreihe "ZUKUNFT MUSEUM" im Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

Team

Informationen zu den Mitarbeiter*innen des Museums für Kunst und Kulturgeschichte

Ankommen. 13 Frauen vom Borsigplatz erzählen

"Ankommen. 13 Frauen vom Borsigplatz erzählen", ein Projekt aus dem Archiv des STADT_RAUMs im Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

Entdecke die Daueraustellung

Ein Einblick in die Daueraustellung des Kindermuseums Adlerturm

Freunde und Förderer des Naturmuseums Dortmund e.V

Informationen zum Förderverein Naturmuseums Dortmund e.V.

Öffentliche Familienangebote

Informationen zu den öffentlichen Familienangeboten des Kindermuseums Adlerturm, die monatlich an bestimmten Wochentagen vergünstigt angeboten werden

Weitere Freund*innen und Förder*innen

Informationen zu den ständigen Partner*innen des Hoesch-Museums

Das Museum

Ein Kurzportrait und aktuelle Ausstellungen des Museums für Kunst und Kulturgeschichte.