Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
  1. Dortmund erleben
  2. Wege zur Nachhaltigkeit
  3. Überblick der Projekte
  4. Sozialkaufhaus Jacke wie Hose

Wege zur Nachhaltigkeit

Sozialkaufhaus Jacke wie Hose

Das Sozialkaufhaus „Jacke wie Hose“ der Diakonie in Dortmund

Kleidung, ein umfassendes Möbelangebot, Spielzeug, Bücher und zahlreiche Gebrauchsgegenstände für den Haushalt bietet das Sozialkaufhaus "Jacke wie Hose" der Diakonie in Dortmund. Alles in guter, geprüfter Qualität, alles für den kleinen Geldbeutel.

Neben diesem praktischen und ressourcenschonenden Einkaufsangebot für Menschen mit geringen finanziellen Mitteln, verfolgen das Sozialkaufhaus in der Münsterstraße sowie die drei angeschlossenen Filialen in Dortmunder Vororten einen weiteren wichtigen Zweck: Die Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt.

In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter werden bei "Jacke wie Hose" seit 1985 Helfer in den Bereichen Verkauf, Lager und Transport qualifiziert. Die Arbeit im Team sorgt für eine persönliche Stabilisierung durch Beschäftigung, die fachliche Qualifizierung und eine gezielte sozialpädagogische Begleitung sind weitere wichtige Bausteine, um Teilnehmende im Anschluss auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vermitteln zu können.

Gespendete Kleidung wird in der Münsterstraße 263 -265, 44145 Dortmund, sortiert, gewaschen, gebügelt und für den Verkauf vorbereitet. Bürger*innen, die eine größere Sachspende abliefern möchten, ist "Jacke wie Hose" mit einem Abholservice unter Tel. 0231 4759650 behilflich.

Wussten Sie schon:
Die Redewendung "Jacke wie Hose", im Ruhrgebiet ein geflügeltes Wort, wenn man keinen Unterschied macht (Beispiel: "Ist doch Jacke wie Hose, ob der BVB im Viertel- oder Halbfinale gegen Madrid spielt"), existiert bereits seit dem 17. Jahrhundert, einer Zeit, in der man anfing, Ober- und Unterteile der Bekleidung aus dem selben Stoff zu schneidern. Ein erster Schritt zur Massenproduktion von Kleidung. Deren Weiterverwendung im Sinne der Nachhaltigkeit widmet sich heute das Sozialkaufhaus.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zum Projekt Wege zur Nachhaltigkeit

Die Initiative Sozialkaufhaus Jacke wie Hose verfolgt folgende UN-Nachhaltigkeitsziele:

UN-Nachhaltigkeitsziel 1: Keine Armut
UN-Nachhaltigkeitsziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
UN-Nachhaltigkeitsziel 10: Weniger Ungleichheiten
UN-Nachhaltigkeitsziel 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Die Initiative Sozialkaufhaus Jacke wie Hose gehört zu dem folgenden Themenweg:

Es gibt insgesamt sieben Themenwege des Projektes Wege zur Nachhaltigkeit. Das sind thematisch zusammengestellte Wege, die neben der eigenständigen Auswahl der Stationen je nach Interesse und Standort, begangen werden können.

Sozialkaufhaus Jacke wie Hose

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Münsterstraße 263-265
44145 Dortmund
Öffnungszeiten:
  • Montag
    bis
  • Dienstag
    bis
  • Mittwoch
    bis
  • Donnerstag
    bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    bis
  • Sonntag
    Geschlossen

Eine Spendenabgabe vor Ort ist montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 16: 00 Uhr und samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr möglich.

Mehr zum Thema

Projektübersicht "Wege zur Nachhaltigkeit"

Überblick der Projekte der Wege zur Nachhaltigkeit.

Urbanisten: Westgarten

Informationen rund um das Projekt: Urbanisten: Westgarten, zur Erfüllung des elften Ziels: Nachhaltige Städte und Gemeinden.

Sozial Ökologisches Zentrum

Informationen rund um das Projekt: Sozial Ökologisches Zentrum, zur Erfüllung des zehnten Ziels: Weniger Ungleichheiten.

Raum vor Ort

Informationen rund um das Projekt: Raum vor Ort, zur Erfüllung des ersten Ziels: Keine Armut.

7000 Schmetterlinge

Informationen rund um das Projekt: 7000 Schmetterlinge, zur Erfüllung des vierten Ziels: Hochwertige Bildung.

Tanz auf Ruinen

Informationen rund um das Projekt: Tanz auf Ruinen, zur Erfüllung des vierten Ziels: Hochwertige Bildung.

Verbraucherzentrale NRW e.V., Beratungsstelle Dortmund

Informationen rund um das Projekt: Verbraucherzentrale NRW e.V., Beratungsstelle Dortmund, zur Erfüllung des ersten Ziels: Keine Armut.

Bioasis Grüne Fassade

Informationen rund um das Projekt: Bioasis Grüne Fassade, zur Erfüllung des zweiten Ziels: Kein Hunger.

VHS Dortmund

Informationen rund um das Projekt: VHS Dortmund, zur Erfüllung des vierten Ziels: Hochwertige Bildung.

VeloKitchen Dortmund

Informationen rund um das Projekt: VeloKitchen Dortmund, zur Erfüllung des zweiten Ziels: Kein Hunger.

Depot

Informationen rund um das Projekt: Depot, zur Erfüllung des vierten Ziels: Hochwertige Bildung.

Evangelische Pauluskirche

Informationen rund um das Projekt: Evangelische Pauluskirche, zur Erfüllung des ersten Ziels: Keine Armut.

Themenwege

Informationen zu den Wegen der Nachhaltigkeit der Dortmunder Initiativen.

Lernbauernhof Schulte-Tigges

Informationen rund um das Projekt: Lernbauernhof Schulte-Tigges, zur Erfüllung des zweiten Ziels: Kein Hunger.

mondo mio! Kindermuseum e.V.

Informationen rund um das Projekt: mondo mio! Kindermuseum e.V., zur Erfüllung des zweiten Ziels: Kein Hunger.