Newsroom

Borussia Dortmund

BVB verpasst Meisterschaft - Kein Korso am Sonntag

Dortmund hat den Meistertitel knapp verpasst. Es findet deshalb am Sonntag, 28. Mai 2023, keine Meisterfeier statt. Der für den Fall der Meisterschaft geplante Autokorso fällt somit aus.

T-Shirt mit der Aufschrift Deutscher Meister 2023 Dortmund liegt zerrissen auf dem Boden auf dem Alten Markt in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund / Laura Koscholke
Bild: Stadt Dortmund / Laura Koscholke

[Update 27.05., 17:45 Uhr] Das sagt Oberbürgermeister Thomas Westphal

"Diesen Spielausgang haben wir alle nicht erwartet und die Mannschaft hat das auch nicht verdient, diese Saison so abschließen zu müssen. Das müssen jetzt alle erstmal sacken lassen.

Ich bin sicher, der BVB wird in der nächsten Saison wieder angreifen! Ich bitte alle Fans jetzt besonnen und ruhig zu bleiben. Wir alle sind über die Maßen enttäuscht, aber es wird weitergehen mit den Erfolgen des BVB!"

[Update 27.05., 17:40 Uhr]

Im letzten Spiel kam der BVB 09 leider nicht über ein 2:2 hinaus – und verlor den Kampf um die Meisterschaft. Am Sonntag, 28.5., findet daher leider keine Meisterfeier und kein Autokorso statt.

Jetzt bleibt uns nur, für die nächste Spielsaison die Daumen für Borussia Dortmund zu drücken – und auf eine Meisterfeier im Jahr 2024 zu hoffen.

[Update 27.05., 15:30 Uhr] Das Spiel läuft

Es ist soweit - das Spiel BVB 09 gegen Mainz 05 wurde angepfiffen!

Währenddessen wurde es in der letzten Zeit in der Innenstadt immer "ruhiger", denn die Fans ziehen sich aus den Straßen zurück und finden sich an anderen Orten ein, um das Spiel zu verfolgen - in und um Kneipen, im eigenen Zuhause, bei Freund*innen und Nachbar*innen, auf dem Handy. Hauptsache gemeinsam.

Kleine und große Fans am Alten Markt
Bild: Stadt Dortmund
Bild: Stadt Dortmund

[Update 27.05., 14:30 Uhr] Private Viewing am Handy

Einige Fans haben es sich auf dem Alten Markt gemütlich gemacht und gucken das Spiel gleich übers Handy.

[Update 27.05., 14:30 Uhr] Großartige Stimmung in der City

Jetzt ist es noch eine Stunde. Die Stadt ist - wie bei jedem BVB-Spiel - voll mit schwarz-gelben Fans. "Die Leute sind super entspannt und Fans geben sich mit den Fernsehern in den Bars und Kneipen zufrieden", berichtet unsere Reporterin Laura.
Spontane Fangesänge hört man an jeder Ecke.

Die, die nicht in den Bars und Kneipen gucken, sind jetzt noch in der Stadt unterwegs, um die Stimmung aufzusaugen. "Wir gehen gleich nach Hause und gucken dort", freut sich BVB-Fan Maria auf das Spiel.

Lange Schlangen vor den Kneipen in der City
Bild: Stadt Dortmund
Bild: Stadt Dortmund

[Update 27.05., 14:00 Uhr] Lange Schlangen vor den Kneipen in der City

90 Minuten vor Anpfiff werden die Schlangen vor den Kneipen und Sportsbars länger. Wer das Spiel unbedingt sehen möchte, sollte jetzt nicht mehr in die City kommen.

Fan-Marsch über die Lindemannstraße
Bild: Stadt Dortmund
Bild: Stadt Dortmund

[Update 27.05., 13:09 Uhr] Fan-Marsch zum Stadion

Hunderte BVB-Fans haben sich im Westpark verabredet und sind bei einem Fan-Marsch in Richtung Stadion gezogen. Die Polizei begleitete den Zug bis vor Stadion.

Alter Markt zur Mittagszeit
Bild: Stadt Dortmund
Bild: Stadt Dortmund

[Update 27.05., 12:09 Uhr] Ausgelassene Stimmung auf dem Alten Markt

Unsere Online-Reporterin Laura ist in der City unterwegs. Auf dem Alten Markt hat sie mit Fans gesprochen. Einige sind schon seit 8:00 Uhr heute morgen hier und stimmen sich auf das Spiel ein. Frank und Mike sind extra aus Lübeck angereist, gehen später ins Stadion und wären morgen auch beim Korso dabei: "Die Stimmung in der Stadt ist jetzt schon der Wahnsinn", meinen die beiden.

Lori ist natürlich auch BVB-Fan
Bild: Stadt Dortmund / Larissa Hinz
Bild: Stadt Dortmund / Larissa Hinz

[Update 27.05., 12:05 Uhr] Hunde zu Hause lassen

So wie Lori (Foto links) sind natürlich viele Hunde in Dortmund BVB-Fan. Haustiere sollten aber auf keinen Fall zum Borsigplatz oder zum Korso mitgebracht werden.

Bitte lassen Sie Ihre Tiere zu Hause.

BVB-Trainer Edin Terzic
Bild: picture alliance / Guido Kirchner | David Inderlied
Bild: picture alliance / Guido Kirchner | David Inderlied

[Update 27.05., 11:45 Uhr] Bürger*innen-Telefon der Polizei

Die Polizei Dortmund hat rund um das BVB-Spiel heute ein Bürger*innen-Telefon geschaltet. Ihr erreicht es bei für alle polizeilichen Fragen rund um den heutigen Spieltag unter 0231 132-5555.

[Update 27.05., 11:09 Uhr] Die Spannung steigt

Es ist elf Jahre her, dass der BVB zuletzt Deutscher Fußball-Meister geworden ist. Bei einem Sieg über den FSV Mainz 05 könnte Borussia im Jahr 2023 nun die Meisterschale nach Dortmund holen. Dortmund schaltet heute von 09 auf 10 der Euphorie-Skala. In der Innenstadt sind die Kneipen und Sportsbars bereits gut gefüllt. Rund um das Stadion tummeln sich bereits hunderte Fans und am Hauptbahnhof strömen schwarz-gelbe Trikots aus Bahnen wie Ameisen. Die Spannung ist überall zu spüren - Im Nachbargarten glüht bereits der Grill, an der Brötchentheke nur ein Thema und Kleine sowie Große kennen nur ein Kleidungsstück: Das BVB-Trikot.

Jetzt müssen die Spieler - um BVB-Trainer Edin Terzić zu zitieren - nur noch den "letzten Schritt gehen", dann steigt am Sonntag eine schwarz-gelbe Party.

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern „Wir haben richtig Bock darauf“: So will Dortmund das CL-Finale feiern Di 14. Mai 2024
Bild: Dieter Menne
zur Nachricht GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast GeBALLte Vorfreude: Anpfiff für Dortmunds EURO-Podcast Di 7. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Wirtschaftsförderung
zur Nachricht Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Do 2. Mai 2024
Kind fährt mit dem Fahrrad zur Schule.
Bild: Adobe Stock / Irina Schmidt
zur Nachricht Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Erlebnis Strobelallee: Etappenziel für Dortmunds „geile Meile“ Do 25. April 2024
Eröffnung erster Bauabschnitt Eröffnungsmeile Strobelallee
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Fans posieren mit EM-Pokal und Albärt Fans posieren mit EM-Pokal und Albärt Mo 15. April 2024
Bild: Vera Loitzsch - UEFA / UEFA via Getty Images
zur Nachricht Anmeldung zum STADTRADELN 2024 ist ab sofort möglich Anmeldung zum STADTRADELN 2024 ist ab sofort möglich Mo 15. April 2024
Zwei Jugendliche in der Natur vor der Stadt-Skyline. Einer hält ein Fahrrad.
Bild: Roland Gorecki
zur Nachricht Schüler*innen turnen bei Kunstaktion im Rathaus Schüler*innen turnen bei Kunstaktion im Rathaus Mo 15. April 2024
Schüler* innen turnen bei Kunstaktion im Rathaus.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Dortmund lädt zur 63%-Wanderung ein Dortmund lädt zur 63%-Wanderung ein Di 9. April 2024
zur Nachricht Play-off-Sieger Georgien und Polen spielen in Dortmund Play-off-Sieger Georgien und Polen spielen in Dortmund Mi 27. März 2024

Georgien und Polen spielen in Dortmund bei UEFA EURO 2024 nach Elfmeter-Siegen im Play-off-Finale.

zur Nachricht Stadtmeisterschaft für Kinder und Jugendliche läutet Endspurt zur EURO 2024 ein Stadtmeisterschaft für Kinder und Jugendliche läutet Endspurt zur EURO 2024 ein Mi 20. März 2024
EURO2024-Ball auf Rasen vor Tor mit Torwart.
Bild: Stadt Dortmund / Karoline Rösner
zur Nachricht Reiches Kulturprogramm ergänzt in Dortmund die UEFA EURO 2024 Reiches Kulturprogramm ergänzt in Dortmund die UEFA EURO 2024 Fr 15. März 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt Di 5. März 2024
Eindrücke vom E-Bike-Festival 2023 im Bereich der Kampstraße.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Erster Spatenstich fürs Freibad Stockheide Erster Spatenstich fürs Freibad Stockheide Mi 14. Februar 2024
Eine Gruppe von Personen mit Spaten in der Hand beim Freibad Stockheide.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Land Nordrhein-Westfalen und Stadt Dortmund starten Ausbildungspartnerschaft Land Nordrhein-Westfalen und Stadt Dortmund starten Ausbildungspartnerschaft Di 19. Dezember 2023
Sportler auf Laufbahn.
zur Nachricht Dortmund bietet kostenloses Public Viewing im Westfalenpark an Dortmund bietet kostenloses Public Viewing im Westfalenpark an Mo 18. Dezember 2023
Im Vordergrund liegt der EM-Ball der Fußballeuropameisterschaft 2024, im Hintergrund steht ein Torwart im Tor bereit.
Bild: Stadt Dortmund / Karoline Rösner