Dortmund überrascht. Dich.
Außenansicht des Dietrich-Keuning-Hauses

Dietrich-Keuning-Haus

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

Dietrich-Keuning-Haus

Talk im DKH

Diesmal zu Gast:
Ahmet Toprak sowie Reyhan Şahin (aka Lady Bitch Ray) mit den beiden aktuellen Büchern "Muslimisch, männlich, desintegriert" und "Yalla, Feminismus!"

Musikalisch wird der Abend von Pianistin Ester Festus begleitet.

Der "Talk im DKH" ist ein eigenes Veranstaltungsformat im Dietrich-Keuning-Haus, moderiert von Aladin El-Mafaalani und seit 2019 gemeinsam mit Özge Cakribey. Die Veranstaltungsreihe „Talk im DKH“ greift die großen Fragen aus Politik und Gesellschaft auf. Hier werden komplexe Zusammenhänge durchleuchtet und eine Plattform zum Austausch und zur Begegnung mit Experten und Prominenten angeboten. "TALK IM DKH" findet etwa sechsmal im Jahr freitags von 19 bis 22 Uhr statt. Um 14 Uhr findet jeweils am selben Tag ein SchülerTALK im Helmholz-Gymnasium statt.

Zum "Talk im DKH"-Team gehören: Levent Arslan (Direktor DKH), Kati Stüdemann (SchülerTALK), Aladin El-Mafaalani (Moderator) und seit Frühjahr 2019 auch Özge Cakirbey (Moderatorin). Künstlerische Darbietungen begleiten jede Veranstaltung, regelmäßig mit dabei sind Ilhan Atasoy, Esther Festus und Zijah Jusufovic.

Der Eintritt ist frei.

Zum Thema

Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen wünschenswert.

Veranstaltungsinformation

Dietrich-Keuning-Haus: Talk im DKH

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Freitag, 20. Dezember 2019
19:00 - 22:00 Uhr

Veranstalter

Dietrich-Keuning-Haus