dortmund.de Startseite

Redaktionshinweis
Redaktionshinweis
Redaktionshinweis
Redaktionshinweis

Freitag, 27. Mai 2022

Wichtige Themen

Top-Themen


Aktuell

Nachrichtenportal

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Veranstaltungssuche
Veranstaltungskalender

Social Media

Twitter

Beiträge, die nicht mit "Stadt Dortmund" beginnen, sind sog. Retweets
Twitter-Account der Stadt Dortmund

Stadtkarten und -pläne

Stadtplananwendungen mit Straßensuche und Anzeigemöglichkeit verschiedener Themenbereiche

Viele weitere Karten und Pläne finden Sie in unserem Geoportal.

Stadtkarte

allgemeine farbige Karte mit Stadtinformationen  mehr…

Luftbild

Dortmund von oben.  mehr…

Basiskarte

farbige Detailkarte  mehr…

Liegenschaftskataster

Ansicht von Grundstücksgrenzen und Gebäuden  mehr…

Historische Luftbilder

Historische Luftbilder von 1926 bis 2016 im Vergleich.  mehr…

Baustellenmanagement

Übersicht und Informationen zu aktuellen Dortmunder Baustellen  mehr…

Radverkehr

Übersicht der Fahrradmietstationen im Stadtgebiet  mehr…

Dortmunder Momente

FH Jubiläum im Konzerthaus

Große Bühne. Feierliches Programm. Persönliche Gespräche. Mit dem "FHestakt" hat das Jubiläumsjahr der Fachhochschule Dortmund seinen Höhepunkt erreicht. Im Konzerthaus Dortmund feierten am Samstag, 21. Mai, rund 900 Menschen die vergangenen 50 Jahre und die Zukunft der FH Dortmund.

In den fünf Jahrzehnten seit ihrer Gründung hat die FH Dortmund die Zahl ihrer Studierenden von 2.600 auf fast 15.000 mehr als verfünffacht. Sie hat ihre Forschungsaktivitäten und Kooperationen mit Unternehmen in der Region deutlich ausgeweitet. Und sie bietet seit der Einführung der Bachelor- und Masterabschlüsse eine anwendungsorientierte Ausbildung bis hin zur kooperativen Promotion.

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): FH Dortmund / Roland Baege

Platz von Amiens wird bunter

Der Platz von Amiens zwischen dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) an der Kampstraße und dem RWE-Tower präsentiert sich jetzt farbenfroh und ist um ein Kunstwerk reicher. Die "Produktionsskulptur" ist eine gemeinsame Arbeit von Dortmunder Bürger*innen, dem Atelier Samuel Treindl und dem Künstler David Rauer. Einige Zeit wird sie nun am Platz von Amiens stehen. Entstanden ist die "Produktionsskulptur" im Jahr 2016 während der internationalen Kunstausstellung "Emscherkunst". Die in Wachs gegossene Plastik erhielt im Anschluss einen Bronze-Guss und eine farbige Gestaltung.
Passend zur Skulpur sind nun auch die Ränder der Beete mit bunten Farben versehen worden. Bald wird es auch Farbtupfer in den Beeten geben. Die Auszubildenden des Grünflächenamtes haben eine besondere Pflanzaktion am Platz von Armiens gestartet. Die Neugestaltung des Platzes ist eine von vielen Maßnahmen zur Verschönerung der City.

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Grünflächenamt

Feuerwehrauto, Eis und der Dogibär – viel Spaß beim Abschlussnachmittag der Kinderrallye Löttringhausen

Staunen, genießen und Feuerwehrmann*frau spielen war am Donnerstag, 19. Mai, bei der Rallye der DOGEWO21-Nachbarschaftsagentur Löttringhausen angesagt: Es fuhr ein Feuerwehrauto der ansässigen Freiwilligen Feuerwehr am Langeloh vor - und die Begeisterung war riesig. Zwei Feuerwehrleute erklärten den Grundschüler*innen, wie ein Löschwagen funktioniert. Reinklettern, Helm aufsetzen und erfahren, wie schwer so ein Löschschlauch ist, gab es inklusive. Daneben gab es eine Begegnung mit dem Dogibär, dem Maskottchen des Wohnungsunternehmens, ein Eis und kleine Geschenke für die Teilnehmer*innen. Die Kinder hatten in den Osterferien beim Stadtteil-Ratespiel "Bärt sucht ein Zuhause" mitgemacht und dabei spielerisch Spannendes über Umwelt, Tiere und Pflanzen in dem südlichen Vorort erfahren.

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): DOGEWO21