Dortmund überrascht. Dich.

Freitag, 15. Dezember 2017

Top-Themen


Nachrichtenportal
Veranstaltungssuche

Ausgewählte Highlights

Veranstaltungskalender

Bild des Tages

Blick auf die Ofendecke der Koksofenbatterie I

Kokerei Hansa: Vor 25 Jahren wurde letzter Koks gedrückt

Am 15. Dezember jährt sich zum 25. Mal der Tag der Schließung der Kokerei Hansa. 64 Jahre lang, Tag ein und Tag aus, rund um die Uhr, wurde hier aus Kohle Koks gedrückt. Circa 1000 Mitarbeiter zählte die Belegschaft, die im Schichtwechsel auf Hansa tätig war. 1992 kam für die Kokerei-Belegschaft das endgültige Aus. Doch die Kokerei Hansa sollte trotz aller Rufe nach schnellem Abriss doch noch eine verheißungsvolle Zukunft erwarten. 1998 wurde sie in die Denkmalliste der Stadt Dortmund aufgenommen. Bereits ein Jahr zuvor wählte die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, die Eigentümerin der Kokerei ist, das Industrieareal als Sitz für ihre Geschäftsstelle. Seitdem ist kein Jahr vergangen, in dem nicht auf der Kokerei gesichert, instandgesetzt und saniert wurde. mehr...

Bild: Archiv Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, ca. 1992

Alle Bilder des Tages