dortmund.de Startseite

Dortmund überrascht. Dich.

Sonntag, 20. Juni 2021

Coronavirus (Covid-19)

198
198 aktuell Infizierte
17,3
7-Tage-Inzidenz laut Stadt
15
15 in stationärer Behandlung
472.987
472.987 verabreichte Impfdosen
180.561
180.561 vollständig geimpfte Personen
Stand der Zahlen 19.06.2021, 15:30 Uhr , Quelle: Gesundheitsamt, Stadt Dortmund
Impfzahlen: Stand der Zahlen 18.06.2021, 14:05 Uhr , Quelle der Impfzahlen: KVWL-Impfbericht
Stopp Corona
Hände waschen
Mund-Nasenschutz tragen
In die Armbeuge husten
Hände desinfizieren
1,5 Meter Abstand halten

Top-Themen


Aktuell

Nachrichtenportal

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Veranstaltungssuche
Veranstaltungskalender

Social Media

Twitter

Beiträge, die nicht mit "Stadt Dortmund" beginnen, sind sog. Retweets
Twitter-Account der Stadt Dortmund

Stadtkarten und -pläne

Stadtplananwendungen mit Straßensuche und Anzeigemöglichkeit verschiedener Themenbereiche

Viele weitere Karten und Pläne finden Sie in unserem Geoportal.

Stadtkarte

allgemeine farbige Karte mit Stadtinformationen  mehr…

Luftbild

Dortmund von oben.  mehr…

Basiskarte

farbige Detailkarte  mehr…

Liegenschaftskataster

Ansicht von Grundstücksgrenzen und Gebäuden  mehr…

Historische Luftbilder

Historische Luftbilder von 1926 bis 2016 im Vergleich.  mehr…

Baustellenmanagement

Übersicht und Informationen zu aktuellen Dortmunder Baustellen  mehr…

Radverkehr

Übersicht der Fahrradmietstationen im Stadtgebiet  mehr…

Dortmunder Momente

Die Generalkonsulin von Ungarn, Dr. Hanna Hittner und der Generalkonsul der Republik Polen, Jakub Wawrzyniak haben die Auslandsgesellschaft besucht. Anlass war ein Austausch über die weitere Entwicklung und Förderung von Städtepartnerschaften zwischen Deutschland, Polen und Ungarn. Sie wurden von Klaus Wegener, Präsident der Auslandsgesellschaft, Wolfram Kuschke, Kuratoriumsvorsitzender und Dr. Kai Pfundheller, Leiter der Netzwerkstelle Städtepartnerschaften in der Auslandsgesellschaft empfangen. Bild von links nach rechts: Wegener, Wawrzyniak, Hittner, Kuschke, Pfundheller)

Die Generalkonsulin von Ungarn, Dr. Hanna Hittner, und der Generalkonsul der Republik Polen, Jakub Wawrzyniak (2.v.l.), haben die Dortmunder Auslandsgesellschaft besucht. Anlass war ein Austausch über die weitere Entwicklung und Förderung von Städtepartnerschaften zwischen Deutschland, Polen und Ungarn. Sie wurden von Klaus Wegener (l.), Präsident der Auslandsgesellschaft, Wolfram Kuschke (2.v.r), Kuratoriumsvorsitzender, und Dr. Kai Pfundheller (r.), Leiter der Netzwerkstelle Städtepartnerschaften, in der Auslandsgesellschaft empfangen.

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Auslandsgesellschaft/Matthias Mertes

Zeitgleich mit der letzten Schlechtwetterperiode Ende Mai 2021 sind fast 30.000 Sommerblumen im Westfalenpark angekommen. Landschaftsgärtner Christian Martinez-Müsse pflanzt im Bauerngarten die verschiedenen Blumen an.

Zeitgleich mit der letzten Schlechtwetterperiode Ende Mai sind fast 30.000 Sommerblumen im Westfalenpark angekommen. Inzwischen haben die Gärtner*innen viele eingepflanzt, so dass sich die Besucher*innen ab sofort an ihnen erfreuen und den Sommer im Park begrüßen können. Unter den 50 verschiedenen Arten und 165 Sorten sind allgemein bekannte Blumen, darunter Petunien, Tagetes, Pelargonien, Begonien oder Strohblumen. Zu entdecken gibt es aber auch etwas exotischere Blumen wie den pink blühenden Fünfzahlstrauch (Pentas) oder die Inka-Lilie (Alstroemeria). Nicht nur auf dem großen Sommerblumenhang am Zentralplatz, sondern bereits im Haupteingangsbereich am Flamingoteich, rund um den Florianturm oder im und um den Bauerngarten herum wird und wurde eifrig gepflanzt.

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Markus Beul (Orchestervorstand), Dr. Michael Stille (Orchesterdirektor), Gabriel Feltz (Generalmusikdirektor), Ria Pinter (Frauenhaus Dortmund)

Das Orchester der Stadt hat 2020 beim Heiligabendkonzert der Dortmunder Philharmoniker für gute Zwecke gesammelt - nun konnten die Spenden an das Dortmunder Frauenhaus (2.825 Euro) und die Bunte Schule Dortmund (2.325 Euro) endlich übergeben werden. Kürzlich kamen bei der Übergabe Markus Beul (Orchestervorstand), Dr. Michael Stille (Orchesterdirektor), Gabriel Feltz (Generalmusikdirektor) und Ria Pinter vom Dortmunder Frauenhaus zusammen. Sie freute sich: Während der gesamten Pandemie habe das Frauenhaus "von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder ohne Schließungszeiten" aufnehmen können. "Ein Großteil unserer Arbeit wird durch Spenden finanziert, daher bedanken wir uns recht herzlich bei den Dortmunder Philharmonikern für die großzügige Spende."

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Lena Feuser

Schon gesehen?

ZukunftsOrte im Dortmunder Norden: Dortmunder Hafen und das Entwicklungsgebiet Speicherstraße

Quelle: YouTube

Medienportal